Themenmontag: „60 Jahre ORF“

Die Macht der Quote

Ein Themenmontag ganz im Zeichen von „60 Jahre ORF“. Die ORF III Neuproduktion „Die Macht der Quote“ zeigt, wie das Sehverhalten der Österreicherinnen und Österreicher erfasst und hochgerechnet wird, und welche Macht sie auf das Programm ausüben.

Die Dokumentation als Video im Internet:

Trailer:

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Montag, 19.10.2015, 20.15 Uhr
Wh. Di 00.55 und 14.40 Uhr

Programmerfolg im Fernsehen definiert sich nicht zuletzt über Zahlen: wie viel Publikum zu welcher Zeit ein Programm gesehen hat. Danach richten sich Programmentscheidungen, Werbetarife und andere wichtige Parameter in der Fernsehwelt.

Die Macht der Quote

ORF/Red Monster Film

Elizabeth T. Spira

Die Macht der Quote

ORF/Red Monster Film

ORF-Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz

Doch wie genau werden diese Zahlen gemessen? Wer sind diejenigen, deren Fernsehverhalten vom Teletest erfasst und danach auf die österreichische Gesamtseherschaft hochgerechnet wird? Und welche Macht haben sie über das Programm, das wir täglich sehen?

Die Macht der Quote

ORF/Red Monster Film

Hugo Portisch

Die Macht der Quote

ORF/Red Monster Film

Prof. Dr. Rudolf Bretschneider (GfK)

Die Macht der Quote

ORF/Red Monster Film

Peter Rapp

Die Dokumentation begibt sich auf die Spur der „Quote“ und zeigt auch, welche Herausforderungen neue Entwicklungen wie die online-TVtheken bei der Messung von Fernsehverhalten mit sich bringen.

Dokumentation, 2015


Weitere Sendungen dieser Reihe: