Themenmontag

Was macht unsere Kinder krank?

Der Journalist, Autor und Filmemacher Bert Ehgartner begibt sich auf Spurensuche nach den Ursachen ansteigender Zivilisationskrankheiten bei Kindern - Allergien, ADHS, Autismus oder Autoimmunkrankheiten sind im Vormarsch.

Was macht unsere Kinder krank?

Dokumentation, 2014

Trailer

Montag, 4.12.2017, 21.55 Uhr
Wh. Di 01.20, 04.50 und 12.20 Uhr

Noch nie in der Geschichte der Menschheit gab es so viel Wohlstand - und gleichzeitig so viele chronisch kranke Kinder wie heute. Eine bundesweite Erhebung aus den USA belegt, dass derzeit 43 Prozent der Kinder unter 18 Jahren an mindestens einer von 20 chronischen Krankheiten leiden. Wenn man krankhaftes Übergewicht sowie Entwicklungsstörungen mit einbezieht, steigt der Anteil auf 54,1 Prozent. Damit sind die vollständig gesunden Kinder erstmals in einem Industrieland sogar in der Minderzahl. Dieser Trend greift auch auf Europa über.

Was macht unsere Kinder krank? 
 
Originaltitel: Was macht unsere Kinder krank? (AUT 2014)
 Regie: Bernd Ehgartner

ORF/Langbein & Partner

Übertherapie mit Antibiotika & Co.

Was macht unsere Kinder krank? 
 
Originaltitel: Was macht unsere Kinder krank? (AUT 2014)
 Regie: Bernd Ehgartner

ORF/Langbein & Partner

Verwurmt aber Allergiefrei

Sind die Krankheiten tatsächlich häufiger geworden, oder gibt es dafür andere Erklärungen? Regisseur Bert Ehgartner macht sich auf die Suche nach den möglichen Ursachen und porträtiert Kinder mit typischen modernen Leiden. Und er zeigt das Umfeld sowie die potenziell krank machenden Einflüsse, denen die Kinder ausgesetzt sind.

Was macht unsere Kinder krank? 
 
Originaltitel: Was macht unsere Kinder krank? (AUT 2014)
 Regie: Bernd Ehgartner

ORF/Langbein & Partner

Kinder von Nangapanda auf der indonesischen Insel Flores

Was macht unsere Kinder krank? 
 
Originaltitel: Was macht unsere Kinder krank? (AUT 2014)
 Regie: Bernd Ehgartner

ORF/Langbein & Partner

Marianne Nagl mit ihrem autistischen Sohn David

Film von Bert Ehgartner
Dokumentation, 2014


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Giftiges Leder: Made in Bangladesh

    Die Dokumentation von Elise Darblay und Eric de Lavarene beleuchtet die Arbeitsbedingungen und Methoden bei der Herstellung von Leder in Bangladesh.

  • Gift auf unserer Haut

    Die Dokumentation von Manfred Karremann beschäftigt sich mit den Auswirkungen von Leder auf unsere Gesundheit und Umwelt, und seine Herkunft. Dafür recherchiert Karremann in Deutschland und Italien bis nach Bangladesch und Nordchina.

  • Todschick - Die Schattenseite der Mode

    Die Dokumentation von Ingrid Altemeier und Reinhard Hornung beleuchtet die widrigen Produktionsbedingungen der Textilindustrie.

  • Giftiger Haushalt - Die schmutzigen Seiten der Saubermacher

    Sauberkeit im Haushalt hat ihren Preis: teils aggressive Putzmittel reizen unsere Haut und belasten die Umwelt. Der ORF-III-Themenmontag testet Wasch- und Putzmittel sowie Seifen auf ihre Verträglichkeit und Wirksamkeit.