zeit.geschichte am Samstag

Hitlers Krieger: Canaris - Der Verschwörer

Mit Aussagen von Freunden und Gegnern zeichnet der Film das Porträt einer Persönlichkeit, die hin und hergerissen war zwischen Auflehnung und Anpassung und dabei nie den Entschluss zu offenem Widerstand gefasst hat.

Samstag, 27.1.2017 20.15 Uhr

Wh. So 23.20 und Di 13.45 Uhr

Sein Spionageapparat galt als Hitlers „Wunderwaffe“ an der unsichtbaren Front der Geheimienste. Durch seine Kontakte zu den Verschwörern gegen das Hitlerregime und seine Ermordung im Konzentrationslager wurde er zu einer Symbolfigur des militärischen Widerstandes: Wilhelm Canaris (1887-1945), Chef des Amtes Ausland/Abwehr war ein Meister der Tarnung und des Doppelspiels.

Hitlers Krieger 
Canaris - Der Verschwörer

ORF/ZDF

Wilhelm Canaris (1887-1945)

Seine Spione bereiteten diskret und effizient den Weg zu Hitlers Angriffskriegen, während er selbst längst die Beseitigung seines obersten Dienstherrn vorantrieb: Unter seinem Schutz planten die Widerständler Hans Oster (1887-1945) und Hans von Dohnanyi (1902-1945) den Sturz des verbrecherischen Regimes.

Dokumentation, 1998/2014


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Österreich I - Verlockung und Gewalt (8/12)

    Die achte Folge von Hugo Portischs und Sepp Riffs (1928-2000) großer Dokumentationsreihe in der Neubearbeitung von ORF III, steht im Zeichen der Vereinnahmung der Österreicher und Österreicherinnen durch den Nationalsozialismus.

  • Österreich I - Der Sturm bricht los (9/12)

    ie neunte Folge von „Österreich I“, Hugo Portischs und Sepp Riffs große Dokumentationsreihe in der Neubearbeitung von ORF III, spiegelt die Zeit vom November 1938 bis zum März 1939 wider.

  • Österreich I (6/12) Abschied von Österreich

    Der sechste Teil von Hugo Portischs und Sepp Riffs (1928-2000) großer Dokumentationsreihe in der Neubearbeitung von ORF III, widmet sich der tragischen und turbulenten Zeit des Bürgerkriegs bis zum Untergang Österreichs durch den Anschluss an das Deutsche Reich.

  • Österreich I (7/12) Die Heimsuchung Österreichs

    Folge sieben beschäftigt sich mit dem Einmarsch der Nationalsozialisten in Österreich und den ersten Monaten ihrer Herrschaft.