ORF III Spezial am Dienstag

Der Europäische Filmpreis 2014: Die Preisverleihung

Die 27. Verleihung des Europäischen Filmpreises findet dieses Jahr in Riga statt. Ausgezeichnet werden europäische Kinofilmproduktionen in den Kategorien Europäischer Film, Regie, Schauspiel und Drehbuch.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Dienstag, 16.12.2014, 22.35 Uhr

Unter den 50 nominierten Filmen befinden sich gleich drei österreichische Produktionen - nämlich „Das finstere Tal“ von Andreas Prochaska, „Amour Fou“ von Jessica Hausner und „Macondo“ von Sudabeh Mortezai.

Außerdem wird Steve McQueen mit dem Europäischen Filmpreis ausgezeichnet. Sein Film „12 Years a Slave“ wurde von der Jury als „wertvoller Beitrag zum Weltkino“ beurteilt und der Regisseur wird den Preis persönlich in Riga entgegennehmen.

Im Bild: Tobias Moretti (Hans Brenner).

ORF/Allegro Film

Im Bild: Tobias Moretti (Hans Brenner) in „Das finstere Tal“ von Andreas Prochaska.