Kultur-Talk am Freitag

DENK mit KULTUR: Gerald Votava und Natalia Ushakova

In der dritten Sendung begrüßt Birgit Denk den Musiker und Schauspieler Gerald Votava und die Opernsängerin Natalia Ushakova.

Freitag, 13.02.2015, 21.45 Uhr
Wh.: So. 02.55 Uhr,
Mo. 01.00 Uhr un 03.45 Uhr
Die Sendung im Internet:
tvthek.orf.at

In lockerer Heurigenatmosphäre talkt und singt Birgit Denk mit Gerald Votava und Opernstar Natalia Ushakova.

Wild Roses

Gerald Votava, vielen bekannt als FM4-Moderator und Hauptprojektleiter des absurd-dadaistischen Talkshowformats Projekt X, hat seinen Moderationsjob mittlerweile an den Nagel gehängt. Votava erzählt in „DENK mit KULTUR“ von seinen - auch gerne weiblichen - Fernsehrollen, über seine Zusammenarbeit mit Gerda Rogers und was Keith Richards als Gitarrenlehrer taugte.

In einem Duett mit Birgit Denk gibt Votava Nick Caves gefühlvolle Ballade „Where the wild roses grow“ zum Besten.

DENK mit KULTUR 
Gerald Votava und Natalia Ushakova

ORF/ORF III/Klaus Prokop

Natalia Ushakova, Gerald Votava

Mariandl

Die gebürtige Russin Natalia Ushakova, Opernstar auf internationalen Bühnen, hat in Österreich ihre neue Heimat gefunden. Im Gespräch mit Birgit Denk verrät sie, warum sie als Kind mit Kaviar gefüttert wurde, wie ihre Ausbildung zur Ingenieurin verlief und weshalb sie sich mit nur einem einzigen Musikstück für die Musikhochschule qualifizierte. Ushakova berichtet über ihre Liebe zur Natur und wie sie „Unkraut“ verkocht.

Zum Abschluss liefert Ushakova mit „Mariandl“ eine ur-österreichische Performance, welche auch Gerald Votava spontan zu einem Tänzchen animiert.

DENK mit KULTUR 
Gerald Votava und Natalia Ushakova

ORF/ORF III/Klaus Prokop

Birgit Denk, Gerald Votava, Natalia Ushakova

Moderation: Birgit Denk
Musik: DENK

Talkshow, 2014


Weitere Sendungen dieser Reihe: