Naturfilm am Donnerstag

Wilde Reise mit Erich: Die Spur des Otters

Mitte der achtziger Jahre waren sie vom Aussterben bedroht. Jetzt sind die intelligenten Otter wieder in Europa angesiedelt - aber immer noch gefährdet.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Donnerstag, 9.10.2014, 20.15 h
Wh. 23.45 Uhr, Fr 04.20 Uhr,
10.35 Uhr, Sa 11.45 Uhr, Mo 11.45 Uhr
Die Sendung im Internet:
tvthek.orf.at

Noch Mitte der achtziger Jahre betrachteten Zoologen den europäischen Fischotter als aussterbende Art. Nicht in Betracht gezogen hat man, dass die scheuen Wassermarder enorm anpassungsfähig sind. Mit Intelligenz und Schlauheit haben sie in den vergangenen Jahren Teile Europas - unter anderem auch ihre alte Heimat Österreich - wieder erobert. Doch ihre Verbreitung in Österreich ist inselhaft und dementsprechend sind die kleinen Populationen noch immer stark gefährdet.

Die Spur des Otters

ORF/Istvan Nadaskay/Josef Timar

Die Dokumentation spürt die Fischotter im österreichischen Waldviertel und in der Südsteiermark auf und führt in die weitläufigen Teichgebiete der Nachbarländer Tschechien und Ungarn, die dank engagierter Naturschützer zu Otterparadiesen geworden sind.

Die Spur des Otters

ORF/Istvan Nadaskay/Josef Timar

Film von Sabine Holzer und Karl Königsberger
Moderation: Erich Pröll

Dokumentation, 1998/2014


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Unter Wölfen, Bären und Geiern - Ein Jahr im Wildpark Mautern

    Für ihren neuen Film besucht Waltraud Paschinger ein Jahr lang den „Wilden Berg“ und zeigt Momente, die den Besuchern des Alpentierparks gänzlich verborgen bleiben.

  • Tierparadiese der Erde

    Eine Sammlung von Kurzfilmen führt den Zuschauer um die Welt und zeigt seltene teils kuriose Tiere.

  • Lungau - Wildnis im Herzen der Tauern

    Die Dokumentation von Regisseurin Waltraud Paschinger führt in die faszinierende Welt der naturnahen Berg- und Tallandschaften des Lungau und öffnet den Blick für eine weitgehend unberührte Natur – und für Tiergeschichten, die unseren Augen meist verborgen bleiben.

  • Wilde Reise mit Erich Pröll

    Erich Pröll hat am 9. September seinen 70. Geburtstag gefeiert. ORF III würdigt den Filmemacher mit einem dreiteiligen „Wilde-Reise“-Abend am Donnerstag, dem 26. September.