Film am Freitag

Clarissa - Tränen der Zärtlichkeit

ORF III zeigt Jacques Derays Verfilmung von Stefan Zweigs Romanentwurf aus dem Jahr 1998, der von einer junge Liebe in Zeiten des Ersten Weltkriegs erzählt. In den Hauptrollen Maruschka Detmers und Tobias Moretti.

Freitag, 9.11.2018, 21.55 Uhr
Wh. So 09.15 Uhr

Clarissa Schuhmeister, Tochter eines österreichischen Offiziers, wächst im Kloster auf. Strenge Disziplin bestimmt ihr Leben, bis sie den Franzosen Leonard kennen lernt. Seine Liebe weckt neue Gefühle in Clarissa. Doch das Glück währt nur kurz. Der Erste Weltkrieg trennt die beiden und zu spät entdeckt Clarissa, dass sie ein Kind von Leonard erwartet. Um ihm einen Vater zu geben, heiratet sie Gottfried. All ihr Hoffen gilt jedoch Leonards baldiger Rückkehr... .

Clarissa - Tränen der Zärtlichkeit

ORF/BT

Maruschka Detmers

Clarissa - Tränen der Zärtlichkeit

ORF/BT

Tobias Moretti, Maruschka Detmers

Drehbuch: Jean-Claude Carrière nach dem Romanentwurf von Stefan Zweig
Regie: Jacques Deray

Darsteller:
Maruschka Detmers (Clarissa)
Tobias Moretti (Gottfried)
Stéphane Freiss (Leonard)
Wolfgang Gasser (Clarissas Vater)
Elena Sofia Ricci (Marion)
Claude Rich (Prof. Silberstein)
Dorothea Parton (Madame Kutshera)
Fritz Karl (Huber)
Michael Rotschopf (Edouard)
uam.

Literaturverfilmung, 1998


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Gruber geht

    Doris Knechts Debütroman um einen oberflächlichen Schnösel, der in rascher Folge mit existenziellen Ereignissen konfrontiert wird, wurde von Marie Kreutzer mit cleverem Dialogwitz klug inszeniert. In der Hauptrolle: Manuel Rubey.

  • Epsteins Nacht

    Am 16. Februar ist der Schweizer Schauspieler Bruno Ganz 77-jährig gestorben. ORF III zeigt deshalb Urs Eggers Filmdrama „Epsteins Nacht“ mit Bruno Ganz in der Rolle des Adam Rose.

  • Eine fast perfekte Hochzeit

    Reinhard Schwabenitzkys amüsantes Verwechslungsspiel um Hochzeitspläne und eine Erbschaft. Prominent besetzt mit Hildegard Knef, Elfi Eschke, Andreas Vitasek, Hans Clarin und Alexander Goebel.

  • Der Blunzenkönig

    „Der Blunzenkönig“ war Leo Bauers Kinodebüt.