Mayerling

ORF III zeigt Terence Youngs berührendes Filmdrama über das Leben des österreichisch-ungarischen Thronfolgers und seinen Tod auf Schloss Mayerling, der bis heute nicht vollständig geklärt wurde. In den Hauptrollen Omar Sharif und Catherine Deneuve.

Dienstag, 02.01.2018, 21.55 Uhr
Wh. Mi 17.55 Uhr

Wien, 1888. Der österreichische Thronfolger Rudolf kann sich mit seiner aus politischen Gründen mit Prinzessin Stephanie arrangierten Ehe nicht abfinden. Er hat sich in die bezaubernde Maria Vetsera verliebt. Das Kaiserhaus hält Rudolfs Liebe für nicht standesgemäß. Sein Vater, Kaiser Franz Joseph, schickt ihn daher ins Manöver und Maria nach Venedig ins Exil. Die Aussichtslosigkeit ihrer Gefühle führt die beiden Liebenden zur gemeinsamen Verzweiflungstat in Mayerling.

Mayerling

ORF/Kirch Media

Als er mit seiner Geliebten Maria Vetsera (Catherine Deneuve) öffentlich auftritt, sorgt Kronprinz Rudolf (Omar Sharif) für einen Skandal.

Drehbuch: Terence Young, Denis Cannan und Joseph Kessel
Regie: Terence Young

Hauptdarsteller:

Omar Sharif (Erzherzog Rudolf)
Catherine Deneuve (Maria Vetsera)
Ava Gardner (Kaiserin Elisabeth)
James Mason (Kaiser Franz Joseph)
James Robertson Justice (Prince of Wales)

Musik: Francis Lai

Spielfilm, 1968


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Spartacus

    ORF III zeigt den mit 4 Oscars ausgezeichneten Monumentalfilm um den Sklavenaufstand des Spartacus im 1. Jahrhundert v. Chr.. Sir Peter Ustinov (1921-2004) wurde für seine Rolle des Lentulus mit dem Oscar für die beste Nebenrolle ausgezeichnet. In der Rolle des Spartacus: Kirk Douglas.

  • Winnetou und das Halbblut Apanatschi

    Im Rahmen der Karl-May-Retrospektive zeigt ORF III am Donnerstag „Winnetou und das Halbblut Apanatschi“ aus dem Jahr 1966.

  • Winnetou und sein Freund Old Firehand

    Im Rahmen der Karl-May-Retrospektive zeigt ORF III am Donnerstag „Winnetou und sein Freund Old Firehand“.

  • Die Regenschirme von Cherbourg

    Der in Cannes mit der „Goldenen Palme“ ausgezeichnete Film von Jacques Demy aus dem Jahr 1963 machte Catherine Deneuve zum internationalen Star.