Programminformation

Land der Berge

Land der berge signet

ORF

Preisgekrönte Dokumentationsreihe

Berge und Menschen in den Bergen zu porträtieren - das war 1982 die Idee zu dieser, von Lutz Maurer, Bernd Seidel und Manfred Gabrielli (1944-2005) gegründeten und vielfach ausgezeichneten Dokumentationsreihe „Land der Berge“. Unbeschwert, unbefangen sollte unser aller Verhältnis zu den Bergen sein. Das wäre vielleicht das größte Ziel dieser Sendung - so hatte der Präsentator der ersten „Land der Berge“-Sendung, Burgschauspieler Romuald Pekny (1920-2007), das Sendekonzept beschrieben.

Seit seinen ersten Episoden versammelt das beliebte ORF-Format ein Millionenpublikum vor den Fernsehildschirmen. Zahlreiche Preise bei internationalen Bergfilm-Festivals, der Preis der Österreichischen Volksbildung 1996 und die König Albert-Medaille 1998 als höchste Auszeichnung sind zusätzliche Anerkennungen. Der nach dem belgischen König Albert II., einem großen Alpinisten, benannte Preis gilt als inoffizieller Nobelpreis für Alpinismus. „Land der Berge“ erhielt ihn als erste TV- Sendung.

Seit dem Frühjahr 2018 erlebt „Land der Berge“ eine Neuauflage im Mittwoch-Hauptabend von ORF III. Mit zahlreichen Neuproduktionen präsentiert das ORF-Format wöchentlich die schönsten Bergregionen Österreichs, dokumentiert Meilensteine der Alpingeschichte, kulturgeschichtliche Zusammenhänge und starke Charaktere, die das Bergleben prägen. Bis heute gilt: Berge, Menschen und Geschichten.

Ausstrahlung in ORF III:

Jeden Mittwoch ab 21.05 Uhr


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Abenteuer Alpen mit Reinhold Messner: Die Schattenwand (2/2)

    „Immer wenn es in meinem Leben schwierig wurde, bin ich noch einen Schritt weitergegangen, als ich es ohne Widerstände und Probleme getan hätte.“ Reinhold Messner ist ein Kind der Alpen. Er kennt jeden Gipfel, jeden Grat - und er ist ein Kenner der Geschichte.

  • Abenteuer Alpen mit Reinhold Messner: Duell am Gipfel

    Reinhold Messner ist ein Kind der Alpen. Er kennt jeden Gipfel, jeden Grat - und er ist ein hervorragender Kenner der Geschichte.

  • Südtirols faszinierende Bergwelt

    Land der Berge führt diesmal an einen der schönsten Flecken dieser Welt: Südtirol, beeinflusst durch das mediterrane Klima der Adria, mit einer einmaligen Flora, und den einzigartigen Dolomiten.

  • Wildes Ötztal

    In eindrucksvollen Luftaufnahmen taucht Hans Jöchler in der ORF-III-Neuproduktion in die Gebirgswelt Tirols ein. Im Fokus steht dabei der höchste Berg des Bundeslands, die Wildspitze und die Region um Ötz.