Programminformation

Im Brennpunkt

Dokumentationen und Reportagen zum Zeitgeschehen

Im Brennpunkt Signet

ORF

„Im Brennpunkt“ ist das wöchentliche Reportagemagazin über brisante „Current Affairs“ aus aller Welt und über Ereignisse, die zwar aus den Schlagzeilen verschwunden, aber längst nicht abgehandelt sind. Die Reihe thematisiert aktuelle Krisenherde, beinahe vergessene Konflikte, Naturkatastrophen und ihre Auswirkungen auf Natur, Mensch und gesellschaftliche Strukturen, sowie Entwicklungen und bemerkenswerte Initiativen auf der ganzen Welt. Auch Österreich und die EU stehen mit neuen ORF-III-Eigenproduktionen im Fokus. Wie etwa mit den Dokus „SPÖ – Der lange Marsch in die Opposition“, „40 Jahre Grün: Auf und ab einer Bewegung“ oder „Die EU am Scheideweg“.

Ausstrahlung:

Donnerstags ab 21.50 Uhr

Im Brennpunkt 
Die EU am Scheideweg

ORF/ORF III

Graffiti, Brüssel, Rue de la Loi.


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Hinter den Kulissen des Brexit: Protokoll einer Scheidung

    Guy Verhofstadt ist der Chefunterhändler des EU-Parlaments in Sachen Brexit. Filmemacher Lode Desmet hat den EU-Abgeordneten, Brexit-Koordinator und Vorsitzenden der Brexit-Steuerungsgruppe zwei Jahre lang bei seiner Arbeit begleitet.

  • Angriff auf die Demokratie: Wurde der Brexit gekauft?

    Die investigative Dokumentation geht der Frage nach, welche Interessen und Profiteure hinter den fragewürdigen Methoden stecken, mit denen die Mehrheit der Briten vom Brexit überzeugt wurde. Im Interview u.a. Nigel Farage.

  • H. C. Strache - Aufstieg und Fall

    Die FPÖ ist der große Verlierer der Nationalratswahl am 29. September. Und sie haben auch schon erste personelle Konsequenzen gezogen. Anlässlich der aktuellen Entwicklungen rund um die Personalie Heinz-Christian Strache zeigt ORF III die Dokumentation über seinen Werdegang.

  • Die Staatsaffäre: Wie Ibiza Österreich verändert hat

    Nach der Veröffentlichung des sog. Ibiza-Videos im Mai d. J. bleibt in Österreich kein Stein mehr auf dem anderen. In dieser Dokumentation wird die Affäre aus den vier Blickwinkeln der Protagonisten beleuchtet und von Experten analysiert.