Programminformation

Im Brennpunkt

Dokumentationen und Reportagen zum Zeitgeschehen

Im Brennpunkt Signet

ORF

Im Brennpunkt zeigt aktuelle Konfliktherde, beinahe vergessene Konflikte, Naturkatastrophen und ihre Auswirkungen auf Natur, Menschen und gesellschaftliche Strukturen, sowie Entwicklungen und bemerkenswerte Initiativen auf der ganzen Welt.

Die Arbeit von Nichtregierungsorganisationen in Entwicklungs- und Schwellenländern: Ärzte ohne Grenzen unterwegs im Kampf gegen Aids und für Aufklärung, Richter gegen das organisierte Verbrechen, Frauenorganisationen für Gleichberechtigung und gegen bestialische Traditionen wie die Beschneidung von Mädchen, Ehrenmorde uäm.

Jeden Donnerstag ab 21.50 Uhr

Wiederholung(en) am Freitag


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Politik live | Im Brennpunkt | Inside Brüssel

    In „Politik live“ lädt ORF-III-Chefredakteurin Ingrid Thurnher anlässlich der letzten Plenarsitzung dieses Jahres zur Diskussion. „Im Brennpunkt“ zeigt anschließend die Dokumentation „Brexit: Der Kampf um Großbritannien“. „Inside Brüssel“ wendet sich danach brisanten Fragen zu, die kurz vor Jahresende in Europa offen geblieben sind.

  • Die EU von innen | Bewährungsprobe für die EU

    Zwei Dokumentationen beschäftigen sich mit der Europäischen Union, ihren Regeln und Ordnungen, sowie mit ihren großen politischen Herausforderungen.

  • Nordkorea: Hinter der Fassade des Regimes

    Die Dokumentation von Rupert Wingfield-Hayes gibt spannende Einblicke in ein sonst verschlossenes Land.

  • Die Demokratie, eine gefährdete Idee? | Trumps Festung Amerika

    Die neue ORF-III-Dokumentation geht der Frage nach, welchen Gefahren die liberale Demokratie in der Gegenwart ausgesetzt ist. Hilary Andersson zeigt in ihrem Film, wie sich Trumps Politik der Ausgrenzung auf betroffene Familien auswirkt.