Im Brennpunkt

Nordkorea: Hinter der Fassade des Regimes

Die Dokumentation von Rupert Wingfield-Hayes gibt spannende Einblicke in ein sonst verschlossenes Land.

Nordkorea: Hinter der Fassade des Regimes

Dokumentation, 2016
(Originaltitel: „Inside North Korea“)

Donnerstag, 22.11.2018, 21.55 Uhr
Wh. Fr 02.30 Uhr

Wie weit darf ein Journalist in Nordkorea gehen? Das wollte Rupert Wingfield-Hayes wissen und probierte es aus. Und das ging glimpflich aus, denn Wingfield-Hayes wurde des Landes verwiesen. Er habe sich respektlos verhalten und in seinen Reportagen Fakten verzerrt dargestellt. Dabei wollte der Journalist nur hinter die Fassaden des Regimes blicken und stellte mitunter unangenehme Fragen.

Im Brennpunkt 
Nordkorea: Hinter der Fassade des Regimes 
Originaltitel: Inside North Korea

ORF/BBC 2016/Matthew Goddard

BBC-Reporter Rupert Wingfield-Hayes mit einem der Aufpasser.

In seiner Dokumentation rollt Wingfield-Hayes die Ereignisse, die zu seiner Festnahme und schließlich zur abrupten Abreise führten, noch einmal auf. Einer zentralen Frage geht er in seiner Reise nach: Was ist in Nordkorea inszeniert und was real? So scheint sich zumindest auf den ersten Blick die Hauptstadt Pjöngjang wirtschaftlich gut zu entwickeln - neue Krankenhäuser, Schulen und Sporteinrichtungen entstehen.

Er spricht mit den Menschen auf der Straße. Wie loyal ist die Bevölkerung den Machthabern gegenüber wirklich?

Im Brennpunkt 
Nordkorea: Hinter der Fassade des Regimes 
Originaltitel: Inside North Korea

ORF/BBC 2016/Matthew Goddard

Die Nobelpreisträger Sir Richard Roberts und Aaron J. Ciechanover besuchten Nordkorea

Im Brennpunkt 
Nordkorea: Hinter der Fassade des Regimes 
Originaltitel: Inside North Korea

ORF/BBC 2016/Matthew Goddard

Die nordkoreanische Hauptstadt Pjöngjang.

Dokumentation, 2016
(Originaltitel: „Inside North Korea“)


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Italien - Willkommen im Salvini-Land

    Matteo Salvini hat versprochen auf den Straßen Italiens aufzuräumen und das Europa von Angela Merkel und Emmanuel Macron herauszufordern. Für die einen ist er Heilsbringer für die italienische Politik, für andere ein menschenfeindlicher Rassist.

  • H. C. Strache - Aufstieg und Fall

    Angesichts der turbulenten Ereignisse rund um seine Person in den letzten Tagen lässt ORF III in dieser Neuproduktion Straches Laufbahn Revue passieren und lässt Wegbegleiter, Gegner, Biografen und Politikberater zu Wort kommen.

  • Theresa May - Die Kämpferin

    Reporter Benedict Feichtner portraitiert die scheidende britische Premierministerin, die sich selbst als „bloody difficult woman“ bezeichnet.

  • Betrügen leicht gemacht: Wie EU-Gelder in Osteuropa versickern

    Führende Politiker in Ungarn, Tschechien und Rumänien benutzen EU-Fördergelder, um ihre eigene Macht auszubauen, Liviu Dragnea (Rumänien) bewahren sie gar vor dem Gefängnis.