Im Brennpunkt

Vom IS verführt: Sabrinas Weg in den Dschihad

Der Film von Marc Garmirian und Philippe Lagnier begleitet ein französisches Paar, das sich dem IS angeschlossen hat. Für die Ideologie der Terrormiliz setzen Sabrina und Anthony sogar das Leben ihres Kindes aufs Spiel.

Vom IS verführt - Sabrinas Weg in den Dschihad

Dokumentation, 2014

Donnerstag, 12.4.2018, 21.55 Uhr
Wh. Fr 03.00 Uhr

Sabrina und Anthony wirken auf den ersten Blick wie ein normales, französisches Paar. Sie 23 Jahre alt, er 28 Jahre, gemeinsam haben sie einen drei Jahre alten Sohn. Doch Familie und Freunde merken, dass sich Sabrina verändert. Unter dem Einfluss ihres Partners radikalisieren sich die beiden und haben beschließen, sich dem sogenannten „Islamischen Staat“ anzuschließend und in den Dschihad zu ziehen. Sie geben ihr Leben in Frankreich auf, verkaufen ihr Hab und Gut und reisen mit ihrem Sohn über die türkische Grenze nach Syrien.

Im Brennpunkt 
Vom IS verführt: Sabrinas Weg in den Dschihad 
Originaltitel: Sabrina's Road to Jihad

ORF/ZDF

Mit dem Nötigsten machen sich Sabrina, Antony und ihr Sohn auf den Weg nach Syrien.

Die Familie von Sabrina ist schockiert, ihre beste Freundin fassungslos. Die Dokumentation begleitet ein radikalisiertes und vom IS verführtes Paar, das auch nicht davor zurückschreckt, das Leben des eigenen Kindes für die Ideologie der Terrormiliz aufs Spiel zu setzen.

Im Brennpunkt 
Vom IS verführt: Sabrinas Weg in den Dschihad 
Originaltitel: Sabrina's Road to Jihad

ORF/ZDF

Ein Schleuser holt sie an der Grenze ab und fährt mit ihnen Richtung Grenze.

Im Brennpunkt 
Vom IS verführt: Sabrinas Weg in den Dschihad 
Originaltitel: Sabrina's Road to Jihad

ORF/ZDF

Wurden sie von der türkischen Polizei angehalten? Oder sind sie zu Fuß unterwegs nach Syrien?

Film von Marc Garmirian und Philippe Lagnier
Dokumentation, 2014
(Originaltitel: „Originaltitel: Sabrina’s Road to Jihad“)


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Venezuela - Ein Land am Abgrund

    Der Reporter Eric Campbell hat 2017 getarnt als Tourist die Lage in Venezuela unter die Lupe genommen.

  • Gelbwesten: Gewalt in Paris

    Seit 17. November 2018 gehen sie regelmäßig auf die Straße. Bis zu 300.000 Menschen protestieren in Frankreich, die Liste der Forderungen ist lang. Tony Comiti versucht in seinem Film eine Vorausschau, wie sich diese Protestbewegung weiter entwickeln könnte.

  • Bitcoin-Millionäre - Mit vollem Einsatz ins Risiko

    Die digitale Kryptowährung Bitcoin feiert ihr zehnjähriges Bestehen. Die einen sehen in der Technologie eine Revolution und die Zukunft unseres Finanzsystems, für andere ist es nicht mehr als ein aktueller Trend und eine gefährliche Blase.

  • Politik live | Im Brennpunkt | Inside Brüssel

    In „Politik live“ lädt ORF-III-Chefredakteurin Ingrid Thurnher anlässlich der letzten Plenarsitzung dieses Jahres zur Diskussion. „Im Brennpunkt“ zeigt anschließend die Dokumentation „Brexit: Der Kampf um Großbritannien“. „Inside Brüssel“ wendet sich danach brisanten Fragen zu, die kurz vor Jahresende in Europa offen geblieben sind.