Spezial

Kottan - Ein Kieberer aus Wien

In der ORF-III-Eigenproduktion von Bianca Braun blicken die ehemaligen Darsteller aus dem „Kottan“ - Chris Lohner, Franz Buchrieser und Bibiane Zeller - sowie Regisseur Peter Patzak auf die Highlights des Austro-Serienhits zurück.

Kottan - Ein Kieberer aus Wien

Dokumentation, 2016

Freitag, 11.1.2019, 23.25 Uhr

Kottan ist Kult – mehr denn je. Wie keine andere Krimiserie steht er für das Lebensgefühl der 70er Jahre in Österreich. Lukas Resetarits wurde als „Major Kottan“ berühmt, genauso wie Kurt Weinzierl (1931-2008), der die Rolle des „Polizeipräsidenten“ immer als die seines Lebens betrachtet hat.

Es gibt zu Kottan eine lebendige Fangemeinde, eine Fan-Website, Führungen zu den Originalschauplätzen und seit 2016 auch ein Musical.

Die ORF III-Produktion versammelt Mitwirkende wie Chris Lohner, Franz Buchrieser, Bibiana Zeller und Franz Suhrada sowie Regisseur Peter Patzak zu einer gemeinsamen Rückschau auf die Highlights der Serie. Der Kriminalist Max Edelbacher erklärt, wie weit Kottan die damalige Wiener Polizeiwirklichkeit abgebildet hat.

Kottan - ein Kieberer aus Wien

ORF/Produktionsraum

Franz Buchrieser (Kottan ermittelt)

Kottan - ein Kieberer aus Wien

ORF/Produktionsraum

Lukas Resetarits (Kottan ermittelt)

Kottan - ein Kieberer aus Wien

ORF/Produktionsraum

Bibiane Zeller, Franz Buchrieser

Dokumentation, 2016


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Der Dom, der Halbmond und die Kreuzritter - Babenbergs Visionen für St. Stephan

    Der 5. Teil der ORF-III-Dokureihe widmet sich den frühen Anfängen des gotischen Gotteshauses in den Jahren, in denen Österreichs Herrscher das Heilige Land zurückerobern wollten.

  • Stift Heiligenkreuz - Ein Stift im Wienerwald

    Das Zisterzienserhaus Heiligenkreuz gehört zu den bedeutendsten Stiften im Wiener Umland. Die Dokumentation folgt behutsam dem Tagesablauf der Mönche von Chorgebet zu Chorgebet und fragt, was die Mönche tun, wenn sie nicht singen.

  • Klosterneuburg - Ein Stift an der Donau

    Malerisch an der Donau und vor den Toren Wiens gelegen, ist das Stift Klosterneuburg seit jeher ein Anziehungspunkt und beliebtes Ausflugsziel. Hier, wo die Schulklassen zu Leopoldi zum Fasslrutschen herkommen, liegt auch ein geistiges Zentrum, das die Menschen aus dem Umland prägt.

  • Geheimnisse der Kirche: War Jesus verheiratet? | Rätsel um Maria

    Die Doku-Reihe „Geheimnisse der Kirche“ erforscht die Wissenschaft hinter dem Glauben. Bedeutende archäologische Funde und einige der beliebtesten Symbole der jüdisch-christlichen Religion werden untersucht und uralte Geheimnisse gelüftet.