zur ORF.at-Startseite
Illustration zum Thema Weihnachten/Weihnachtsmarkt/Christkindlmarkt/Advent. Weinachtsschmuck an einem Stand beim Christkindlmarkt am Stephansplatz in Wien, am Dienstag, 20. November 2018

APA/GEORG HOCHMUTH

Vorweihnachtliches

Mit dem ORF durch den Advent

„Licht ins Dunkel“, Tradition, Brauchtum, musikalische Highlights und Publikumslieblinge - ab 30. November in ORF 1, ORF 2, ORF III und 3sat
Beginnend mit dem ersten Adventwochenende – am 30. November und 1. Dezember 2019 – startet der ORF sein Adventprogramm: Besinnliche Fernsehstunden erwarten das Publikum von ORF 1, ORF 2, ORF III und 3sat, wenn u. a. die Auftaktsendung und der große Aktionstag für die diesjährige „Licht ins Dunkel“-Aktion, „Das Adventsfest der 100.000 Lichter“, „Magische Weihnachten“ und „Schmeckt perfekt“-Ausgaben mit köstlichen Rezepten für die Feiertage sowie Ausflüge zu Adventmärkten auf dem Programm stehen. Für Unterhaltung sorgen Klassiker wie „Single Bells“ und die ORF-Premiere „CopStories: Stille Nacht“, den jüngsten Zuschauerinnen und Zuschauern verkürzt täglich „Schneewelt – Eine Weihnachtsgeschichte“ das Warten aufs Christkind.
Glanzvolle Festkonzerte, sehenswerte Filmklassiker und die schönsten Weihnachtstraditionen aus Österreich – das und mehr erwartet das TV-Publikum im Adventprogramm von ORF III Kultur und Information. Musikalische Höhepunkte sind u. a. die Live-Übertragung des Weihnachtskonzerts sowie das traditionelle Adventsingen aus Grafenegg, das Adventkonzert aus der Frauenkirche Dresden und der neue Konzertfilm „Jonas Kaufmann – Mein Wien“.
"Jonas Kaufmann - Mein Wien"

ORF/Moving Images/Bernhard Fleischer

Jonas Kaufmann

Mit „Licht ins Dunkel“ durch den Advent, Auszeichnung für „Lebensretter – Österreichs Heldinnen und Helden“

„Licht ins Dunkel“ wird zum 47. Mal vom ORF durchgeführt. Neue Markenbotschafter der Aktion sind Barbara Stöckl und Peter Resetarits, die die Kampagne durch die Adventzeit begleiten und die „Licht ins Dunkel“-Auftaktsendung am 1. Dezember sowie die Weihnachtssendung am 24. Dezember präsentieren. Beide sind auch Testimonials im neuen „Licht ins Dunkel“-Imagespot, der unter dem Motto „Den Menschen sehen“ seit Anfang November im ORF on Air ist.
„Licht ins Dunkel – Der Auftakt“, die 55-minütige Live-Show am 1. Dezember um 16.00 Uhr in ORF 2, läutet den Start der Traditionskampagne im ORF-Fernsehen ein. Der Schirmherr der Aktion, Bundespräsident Alexander Van der Bellen, wird live zu Gast sein. Einer der feierlichen Höhepunkte ist die Ankunft des Friedenslichtes aus Bethlehem.
Am 2. Dezember findet ein „Aktionstag für ,Licht ins Dunkel‘“ in allen Medien und Landesstudios des ORF statt. Im Hauptabendprogramm von ORF 2 präsentiert Armin Assinger die „Promi-Millionenshow für ,Licht ins Dunkel‘“ mit Wolf Bachofner, Thommy Ten & Amelie van Tass, Marc Janko und Sonja Weissensteiner als Rateteam für den guten Zweck.
"Die Promi Millionenshow" am 2.12.2019: Marc Janko, Thomy Ten, Amelie van Tass, Armin Assinger, Sonja Weissensteiner, Wolf Bachofner

ORF/Günther Pichlkostner

Marc Janko, Thomy Ten, Amelie van Tass, Armin Assinger, Sonja Weissensteiner, Wolf Bachofner

Am 15. Dezember kommen im Rahmen von „Sport am Sonntag für ‚Licht ins Dunkel‘“ um 18.00 Uhr in ORF 1 wieder zahlreiche Exponate, die man für Geld nicht kaufen kann, zur Versteigerung – zugunsten der Aktion. Helfen steht auch im Mittelpunkt der Gala „Lebensretter – Österreichs Heldinnen und Helden“ am 9. Dezember um 21.10 Uhr in ORF 2: Pro Bundesland werden die spektakulärsten und berührendsten Rettungsaktionen von engagierten Frauen und Männern aus ganz Österreich präsentiert.

Mit ORF 1 und ORF 2 durch den Advent

Den Auftakt zum ORF-Adventprogramm macht am ersten Adventwochenende, am 30. November, um 20.15 Uhr in ORF 2 „Das Adventsfest der 100.000 Lichter“: Zur großen Show erwartet Florian Silbereisen zahlreiche Gäste wie die Kelly Family, Semino Rossi, Roland Kaiser, Maite Kelly, Matthias Reim u. v. m. Ein feierlicher Höhepunkt ist das Eintreffen des Friedenslichts aus Bethlehem.
"Das Adventsfest der 100.000 Lichter": Florian Silbereisen in weihnachtlicher Kulisse

ORF/ARD/JürgensTV/Dominik Beckmann

Florian Silbereisen in weihnachtlicher Kulisse

Von 1. bis 24. Dezember verkürzt „Schneewelt – Eine Weihnachtsgeschichte“ täglich um ca. 7.30 Uhr in ORF 1 das Warten auf das Christkind. Bei „Hallo okidoki“ hat Kater Kurt wieder jede Menge verrückter Ideen für Christina Karnicnik und Robert Steiner und auch bei „Servus Kasperl“ gibt es in der Adventzeit ein Wiedersehen mit vielen weihnachtlichen Abenteuern.
"Schneewelt - Eine Weihnachtsgeschichte": Trond Høvik (Julius), Siri Skjeggedal (Selma)

ORF/Beta Film

"Schneewelt - Eine Weihnachtsgeschichte": Trond Høvik (Julius), Siri Skjeggedal (Selma)

Am ersten Adventsonntag, am 1. Dezember, widmet „Magische Weihnachten“ um 14.40 Uhr in ORF 2 die Ausgabe „Traditionsgebäck zu den Weihnachtsfeiertagen“ der Herstellung von Schnürkrapfen oder Schneeballen. Danach zeigt „Natur im Garten“ um 15.05 Uhr in einem Jahresrückblick die Vielfalt österreichischer Gartenschätze. Außerdem bastelt Kreativ-Gestalterin Sophie Palme eine festliche Tischdekoration aus gesammelten Fichtenzapfen. „Erlebnis Österreich“ besucht um 15.30 Uhr „Adventmärkte in Kärnten“ und macht sich auf die Suche nach dem Weihnachtsengel.
"Adventmärkte in Kärnten - Auf der Suche nach dem Weihnachtsengel": Die Villacher Weihnachtsengel spielen im Österreich Bild ebenso eine Rolle.

ORF/Focusfilm

Die Villacher Weihnachtsengel spielen im "Österreich-Bild aus dem Landesstudio Kärnten" ebenso eine Rolle.

In „Schmeckt perfekt“ verrät Eveline Wild vom 2. bis 6. Dezember täglich um 14.00 Uhr in ORF 2 herrliche Rezepte für die Weihnachtsbäckerei. Der Bogen spannt sich von Weihnachtssternen über Lebkuchen-Weihnachtsmänner bis zu Kokoskuppeln. Außerdem tischt das „Schmeckt perfekt“-Küchenteam feierlich auf: So gibt es unter anderem von Richard Rauch einen „Festtagsbraten vom Schweinsfilet mit Kräuterbiskuit und Romanesco“ (11. Dezember), von Andreas Döllerer „Kalbsstelze mit Trüffel und Erdäpfel-Nussbutter-Püree“ (12. Dezember) und von Milena Broger „Tannentarte mit Heidelbeermus“ (10. Dezember).
Zu Mariä Empfängnis am 8. Dezember um 13.05 Uhr in ORF 2 ist „Stefan Haas – Ein Koch für alle Jahreszeiten“ zu Gast bei Daniel Zinnobler in Bad Aussee, „Advent in Vorarlberg“ bringt um 17.05 Uhr eine besinnliche Reise hoch hinaus bis zum Lünersee.
"Advent in Vorarlberg": Engelsammlerin Margot Stummvoll-Winder

ORF/ORF-Vorarlberg

Engelsammlerin Margot Stummvoll-Winder

Um 18.05 Uhr macht „Aufgetischt“ Station in Klagenfurt. Danach steht um 19.52 Uhr Maria Happel im Mittelpunkt einer „FeierAbend“-Ausgabe mit dem Titel „Kinderglaube und Widerstand“.
"Helene Fischer - Weihnachten"

ORF/Universal Music/Sandra Ludewig

Am 14. Dezember gibt es um 22.00 Uhr in ORF 2 ein Wiedersehen mit „Helene Fischer – Weihnachten“, dem großen Konzert mit Advent- und Weihnachtsliedern aus der Wiener Hofburg. Ihre Gäste und Partner sind u. a. das Royal Philharmonic Orchestra aus London, die Wiener Sängerknaben sowie Plácido Domingo, Ricky Martin und Xavier Naidoo. Zuvor berichtet ein „Österreich-Bild aus dem Landesstudio Kärnten“ mit dem Titel „Auf Weihnacht’n zua!“ um 18.25 Uhr über Brauchtum und Mythen in Kärnten.
"Single Bells": Thomas Beyrhofer (Gregor), Martina Gedeck (Kathi), Johanna von Koczian (Lilibet), Mariella Hahn (Sissi), Mona Seefried (Luiserl), Inge Konradi (Omama), Erwin Steinhauer (Joe)

ORF/Milenko Badzic

Thomas Beyrhofer (Gregor), Martina Gedeck (Kathi), Johanna von Koczian (Lilibet), Mariella Hahn (Sissi), Mona Seefried (Luiserl), Inge Konradi (Omama), Erwin Steinhauer (Joe)

Ein Klassiker, der in der Adventzeit nicht fehlen darf, ist Xaver Schwarzenbergers kultige Weihnachtssatire „Single Bells“: Am 16. Dezember um 20.15 Uhr sind Mona Seefried, Erwin Steinhauer, Martina Gedeck, Gregor Bloéb, Johanna von Koczian und viele andere Publikumslieblinge wieder im ganz normalen Weihnachtswahnsinn. Teil 2 „O Palmenbaum“ folgt am 23. Dezember.
Stille Nacht“ heißt es am 17. Dezember um 20.15 Uhr in ORF 1, wenn „CopStories“ in Spielfilmlänge erzählt werden: Von der titelgebenden „Stillen Nacht“ fehlt in Ottakring in dieser ORF-Premiere allerdings selbst am Heiligen Abend jede Spur – denn der Weihnachtsmann hat das Christkind angeschossen.
"CopStories - Stille Nacht": Martin Leutgeb (Matthias Gerber), Reinhold Moritz (Vickerl), Holger Schober (Roman Mohacsy)

ORF/Hubert Mican

Martin Leutgeb (Matthias Gerber), Reinhold Moritz (Vickerl), Holger Schober (Roman Mohacsy)

Anlässlich des fünften Todestages von Udo Jürgens steht am 21. Dezember um 0.05 Uhr in ORF 2 „Es werde Licht – Meine Winter- und Weihnachtslieder“ auf dem Programm: Der Entertainer präsentiert darin seine Lieder zur Weihnachtszeit unterstützt von Kindern der Musikschule Lech.
"Udo Jürgens: Es werde Licht - Meine Winter- und Weihnachtslieder"

ORF/Gerdi Obersteiner

Udo Jürgens

Im Advent widmen sich auch die Sendungen „Studio 2“ und „Guten Morgen Österreich“ der stillsten Zeit im Jahr – und sorgen mit Weihnachtsbräuchen, Besuchen auf Christkindl- und Adventmärkten, Deko-Trends und zahlreichen Tipps rund um die Feiertage für Einstimmung auf das große Fest.

Musikalische Adventhöhepunkte in ORF III

Unter dem Motto „Weihnachten ganz klassisch“ präsentiert ORF III festliche Klänge, die die Adventzeit gebührend einläuten. Den Auftakt macht am zweiten Adventsonntag, dem 8. Dezember, „Aus Grafenegg: Das Weihnachtskonzert“ (20.15 Uhr), das ORF III live-zeitversetzt aus dem Auditorium überträgt. Auf dem Programm steht Georg Friedrich Händels festliche Musik, dargeboten vom Tonkünstler-Orchester Niederösterreich unter der Leitung von Stefan Gottfried. Es singen Elisabeth Kulman und Regula Mühlemann.
Mit gleich zwei besonderen „Erlebnis Bühne“-Höhepunkten glänzt ORF III am dritten Adventsonntag, dem 15. Dezember. Den Hauptabend eröffnet die Premiere des Konzertfilms „Jonas Kaufmann – Mein Wien“ (20.15 Uhr). Darin führt der Startenor an seine Lieblingsplätze der Bundeshauptstadt und gibt bekannte Wienerlied-Klassiker zum Besten. Bevor es mit der zweiten Neuproduktion des Abends weitergeht, führt „Erlebnis Bühne“ noch einmal in das Universum des Opernstars und zeigt „Jonas Kaufmann: Du bist die Welt für mich“ (21.30 Uhr). In dem mitreißenden Konzert aus Berlin beweist Kaufmann, dass er die Klänge der 1930er Jahre und Operettenlieder ebenso beherrscht wie die ganz großen Opernarien.
"Jonas Kaufmann: Du bist die Welt für mich": Jonas Kaufmann, Julia Kleiter und das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin unter der Leitung von Jochen Rieder

ORF/C Major/Lena Wunderlich

Jonas Kaufmann, Julia Kleiter und das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin unter der Leitung von Jochen Rieder

Danach folgt das diesjährige „Adventkonzert aus der Frauenkirche Dresden“ (22.45 Uhr) mit internationalen Stars und Kompositionen von Wolfgang Amadeus Mozart, Georg Friedrich Händel, Joseph Haydn oder Pjotr IljitschTschaikowsky. Der polnische Spitzentenor Piotr Beczała und die aufstrebende mexikanische Dirigentin Alondra de la Parra debütieren beim traditionellen Adventkonzert der Sächsischen Staatskapelle Dresden. Weiters singt Sopranistin Regula Mühlemann.
"Weihnachtskonzert aus der Dresdner Frauenkirche 2016": Adventkonzert der Sächsischen Staatskapelle in der Dresdner Frauenkirche

ORF/Unitel/Oliver Killig

Adventkonzert der Sächsischen Staatskapelle in der Dresdner Frauenkirche

Das nächste musikalische Highlight aus Grafenegg präsentiert ORF III am Mittwoch, dem 18. Dezember, um 21.05 Uhr. Beim traditionellen „Adventsingen“ gibt das Who’s who der heimischen Volksmusik traditionelle Weisen zum Besten, darunter die Rossatzer Bläser, die Mostviertler BlechMusikanten, der Junge Chor der Chorszene Niederösterreich, das Vokalensemble TrioSoNett, die Pongauer Geigenmusi sowie die Kindervolkstanzgruppe Krems-Stein.

Dokus, Filmklassiker u. v. m.: Weitere Programmhighlights im ORF-III-Advent

Besinnliche und winterliche Dokumentationen präsentieren während der gesamten Adventzeit die nachmittäglichen ORF-III-Programmleisten „Expeditionen“, „Unser Österreich“ und „Magische Weihnachten“ sowie die Hauptabendformate „Erbe Österreich“, „Heimat Österreich“ und „Land der Berge“. Highlights sind u. a. die Neuproduktionen „Weihnachten in den steirischen Alpen“ (4. Dezember, 20.15 Uhr), „Advent in Vorarlberg“ (11. Dezember, 20.15 Uhr) und eine neue Ausgabe „Aus dem Rahmen“ mit Karl Hohenlohe über den „Advent in Salzburg“ (17. Dezember, 21.55 Uhr).
"Advent in Vorarlberg": Chorensemble der Musikschule Brandnertal und Bludenz

ORF/ORF Vorarlberg/Jürgen Bereuter

Chorensemble der Musikschule Brandnertal und Bludenz

Nicht fehlen dürfen weihnachtliche Filmklassiker: ORF III zeigt u. a. unterhaltsame Spielfilme wie „Der Weihnachtshund“ und „2 Weihnachtshunde“ nach einer Romanvorlage von Daniel Glattauer sowie „Ausgerechnet Weihnachten“ (19. Dezember, 22.10 Uhr) mit Aglaia Szyszkowitz, Ulrich Noethen und Florian David Fitz.
"Ausgerechnet Weihnachten": Eisige Zeiten zwischen Sina (Aglaia Szyszkowitz) und Carl (Ulrich Noethen).

ORF/ARD/Monaco Film/Erika Hauri

Eisige Zeiten zwischen Sina (Aglaia Szyszkowitz) und Carl (Ulrich Noethen).

Am Samstag, dem 30. November, stehen die Erich-Kästner-Verfilmungen „Das fliegende Klassenzimmer“ (9.20 Uhr), „Pünktchen und Anton“ (10.50 Uhr), „Das doppelte Lottchen“ (12.20 Uhr) und „Emil und die Detektive“ (14.05 Uhr) sowie am Samstag, dem 7. Dezember, und am Sonntag, dem 8. Dezember, tagsüber alle 21 Folgen von „Pippi Langstrumpf“ auf dem Programm.
"Pippi Langstrumpf": Inger Nilsson

ORF/Iduna-Film

Inger Nilsson als Pippi Langstrumpf

In der Gesprächsreihe „Gipfel-Sieg“ begrüßt Moderatorin Barbara Stöckl u. a. am Samstag, dem 30. November, um 16.05 Uhr Diözesanbischof Benno Elbs und Heike Eder. Peter Resetarits blickt in einer neuen Ausgabe der „zeit.geschichte“-Reihe „Zu meiner Zeit“ (30. November, 21.55 Uhr) auf seine Kindheit und Jugend als Burgenland-Kroate in Wien-Floridsdorf zurück. Konditorin Lisa Jeitler zaubert in zwei Ausgaben „Lisa bäckt“ (14. Dezember, 17.50 Uhr / 21. Dezember, 16.00 Uhr) weihnachtliche Köstlichkeiten. Und Publikumsliebling Otto Schenk begeistert am Mittwoch, dem 18. Dezember, um 22.40 Uhr mit seinen traditionellen „Weihnachtsgeschichten“.
Otto Schenk liest Weihnachtsgeschichten

ORF/ORF III/Moritz Schell

Otto Schenk

Den Advent von der kritischen Seite beleuchtet u. a. der „ORF III Themenmontag“ mit einem sechsteiligen Dokuschwerpunkt über die Arbeitsbedingungen von Paketzusteller/innen (2. Dezember, ab 20.15 Uhr) sowie „Im Brennpunkt“ über die „Allmacht Amazon“ (5. Dezember, 21.55 Uhr). Das Gesundheitsformat „treffpunkt medizin“ gibt am Mittwoch, dem 11. Dezember, um 21.55 Uhr in einer ORF-III-Neuproduktion Tipps, wie man „Gesund durch die Weihnachtszeit“ kommt und „MERYNS sprechzimmer“ präsentiert anschließend „Österreichs gesunde Neujahrsvorsätze“ (22.45 Uhr).

Mit 3sat durch den Advent

Mit adventlichem Brauchtum sorgt auch 3sat für vorweihnachtliche Stimmung: Am 1. Dezember dokumentiert „Eine Krippe fürs Museum“ um 13.05 Uhr die Arbeit von 20 Krippenvereinen aus ganz Vorarlberg, die unterschiedliche Krippen für das „vorarlberg museum“ gebaut haben.
"Eine Krippe fürs Museum": Bei den heimatlichen Krippen ahmen die Vereine den Baustil der Umgebung nach. Künftige Generationen werden auf diese Weise sehen können, wie in Vorarlberg gebaut worden ist.

ORF/Landesstudio Vorarlberg

Bei den heimatlichen Krippen ahmen die Vereine den Baustil der Umgebung nach. Künftige Generationen werden auf diese Weise sehen können, wie in Vorarlberg gebaut worden ist.

„Magische Weihnachten im Marchfeld“ begleitet am 8. Dezember um 13.05 Uhr die Menschen in Marchegg, Eckartsau und Schloss Hof bei ihren ganz persönlichen Weihnachtsvorbereitungen. Eine musikalisch besinnliche Reise durch Vorarlberg im Advent führt am 14. Dezember um 10.00 Uhr zum 2.000 Meter hoch gelegenen „9 Plätze – 9 Schätze“-Sieger Lünersee im Brandnertal, nach Stuben und nach Alberschwende.
„Magische Weihnachten“ präsentieren am 15. Dezember um 13.10 Uhr „Tiroler Winterspaziergänge“, bei denen sich auch die Einkehr zum „Krippele schauen“ lohnt.
Am 19. Dezember besucht 3sat um 10.15 Uhr „Adventmärkte in Kärnten – Auf der Suche nach dem Weihnachtsengerl“ und begibt sich um 10.40 Uhr in „Lebkuchenreisen“ auf eine kulinarische Spurensuche quer durch Europa.
"Lebkuchenreisen": Weihnachtslebkuchen

ORF/Produktion West/Gerhard Mader

Weihnachtslebkuchen

Link: