zur ORF.at-Startseite
Ingrid Thurnher

ORF/Thomas Ramstorfer

Ingrid Thurnher

5.6. | 21:05

Diskussionsrunde zur Medienenquete „Medienlandschaft im Umbruch?“

Im Vorfeld der Medienenquete der Bundesregierung diskutieren bei Ingrid Thurnher ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz, Medienminister Gernot Blümel (ÖVP), Hans Demmel, n-tv-Chef und Vorsitzender des Verbands Privater Rundfunk- und Telemedien in Deutschland und andere über die Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.
Dienstag, 5. Juni 2018
21.05 Uhr, ORF III
Anlässlich der am 7. und 8. Juni 2018 stattfindenden Medienenquete der Bundesregierung, die ORF III Kultur und Information an beiden Tagen in voller Länge live überträgt (am 7. Juni ab 9.55 Uhr, am 8. Juni bereits ab 8.55 Uhr), lädt ORF-III-Chefredakteurin Ingrid Thurnher im Rahmen von „Politik Spezial“ am Dienstag, dem 5. Juni, zu einer hochkarätigen Diskussionsrunde zum Thema „Medienlandschaft im Umbruch?“.
ORF-III-Chefredakteurin Ingrid Thurnher bittet in „Politik Spezial“ (21.05 Uhr) ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz, Bundesminister für EU, Kunst, Kultur und Medien Gernot Blümel, den VAUNET-Vorsitzenden und n-tv-Chef Hans Demmel, Medienwissenschafterin Barbara Thomaß, No-Billag-Initiator Oliver Kessler und Bernd Holznagel, Institut für Medienrecht der Universität Münster, zur Diskussion über die Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.
Logo TVthek
Live-Stream + Video-on-Demand
Die Sendung ist als Live-Stream und nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar.
Werbung X