zur ORF.at-Startseite
In den kommenden 20 Jahren werden nach Schätzungen indischer Städteplaner 300 Millionen Menschen vom Land in die Stadt ziehen. Die Indische Regierung plant daher, neue Städte auf grüner Wiese zu bauen, so wie China es vorgemacht hat. GIFT-City ist die erste Stadt, die auf Anweisung von Premierminister Narendra Modi aus dem Boden gestampft wird. Auf einer Fläche von 360 Hektar sollen 25.000 neue Wohnungen gebaut werden. Neue Jobs sollen hier vor allem im Finanzsektor entstehen.

ORF

In den kommenden 20 Jahren werden nach Schätzungen indischer Städteplaner 300 Millionen Menschen vom Land in die Stadt ziehen. Die Indische Regierung plant daher, neue Städte auf grüner Wiese zu bauen, so wie China es vorgemacht hat. GIFT-City ist die erste Stadt, die auf Anweisung von Premierminister Narendra Modi aus dem Boden gestampft wird. Auf einer Fläche von 360 Hektar sollen 25.000 neue Wohnungen gebaut werden. Neue Jobs sollen hier vor allem im Finanzsektor entstehen.

2.8. | 22:30

„Indien – 100 neue Städte“ im WELTjournal

Danach im WELTjournal +: „Monsun – Indiens Lebensspender“
Mittwoch, 2. August 2017
22.30 bzw. 22.55 Uhr, ORF 2

Untertitelung: ORF TELETEXT S 777
Christa Hofmann präsentiert am Mittwoch, dem 2. August 2017, um 22.30 Uhr in ORF 2 ein „WELTjournal“, das sich nach Indien und in dessen „100 neue Städte“ aufmacht.
Danach geht es um 22.55 Uhr mit dem Monsun auf dem Subkontinent weiter.

Mehr zu den Inhalten:

Logo TVthek
Live-Stream + Video-on-Demand
Beide Sendungen sind auf der Video-Plattform ORF-TVthek http://tvthek.ORF.at – vorbehaltlich vorhandener Online-Lizenzrechte – als Live-Stream sowie nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar