zur ORF.at-Startseite
"Jumanji: Willkommen im Dschungel"

ORF/Sony Pictures

Ostern 2020 in ORF 1

ORF-Premieren, Familienfilme zum Wiedersehen und das „Hallo OKIDOKI“-Osterfest
Bereits im Vorabend steigt am Karfreitag mit „My Big Fat Greek Wedding 2“ (10. April, 18.00 Uhr) das Sequel der romantischen Erfolgskomödie. Chantal und Co. halten dann Anti-Lehrer Elias M’Barek in „Fack ju Göhte 3“ (10. April, 20.15 Uhr) ordentlich auf Trab, der die Chaosklasse diesmal durch die Matura bringen muss, um die leidgeprüfte Goethe-Gesamtschule vor der Schließung zu bewahren.
"Fack ju Göhte 3 - The final Fack": Elyas M'Barek (Zeki Müller), Sandra Hüller (Biggi Enzberger)

ORF/Pro7/© 2017 Constantin Film

Elyas M'Barek (Zeki Müller), Sandra Hüller (Biggi Enzberger)

Im Sequel der Kult-Fantasy-Abenteuers „Jumanji: Willkommen im Dschungel“ (12. April, 20.15 Uhr) müssen sich Dwayne „The Rock“ Johnson, Jack Black, Karen Gillan und Kevin Hart durch waghalsige Abenteuer kämpfen, um dem Computerspiel entkommen zu können.
"Jumanji: Willkommen im Dschungel": Kevin Hart (Anthony 'Fridge' Johnson / 'Moose Finbar'), Dwayne 'The Rock' Johnson (Spencer / 'Dr. Smolder Bravestone'), Karen Gillan (Martha / 'Ruby Roundhouse'), Jack Black (Bethany / 'Professor Shelly Oberon')

ORF/Sony Pictures/Frank Masi

Kevin Hart (Anthony 'Fridge' Johnson / 'Moose Finbar'), Dwayne 'The Rock' Johnson (Spencer / 'Dr. Smolder Bravestone'), Karen Gillan (Martha / 'Ruby Roundhouse'), Jack Black (Bethany / 'Professor Shelly Oberon')

Auch zahlreiche ORF-Premieren für die jüngsten Zuschauerinnen und Zuschauer hält das Osterprogramm von ORF 1 bereit: Karl Markovics ist als Erzähler der märchenhaften Verfilmung von „Die Schneekönigin“ (10. April, 7.20 Uhr) zu sehen. Nach „Burg Schreckenstein“ (10. April, 10.10 Uhr) geht es im starbesetzten Kinderabenteuer, bevor es bei „Wendy – Der Film“ (10. April, 11.40 Uhr) spannende Erlebnisse am Reiterhof gibt.
Bei der kunterbunten Truppe auf der Klatschmohnwiese ist in „Die Biene Maja 2 – Die Honigspiele“ (12. April, 7.35 Uhr) auch einiges los und im Fantasyfilm „Die Vampirschwestern 3“ (12. April, 10.00 Uhr) steht eine „Reise nach Transsilvanien“ auf dem Programm. Im turbulenten Animationsabenteuer Ferdinand – Geht STIERisch ab (12. April, 14.00 Uhr) versucht dann der gutmütige Stier Ferdinand mithilfe seiner Freunde der Stierkampf-Arena zu entfliehen.
"Ferdinand - Geht STIERisch ab!"

ORF/Pro7/© 2017 Twentieth Century Fox

„Bigfoot Junior“ (13. April, 8.45 Uhr) und sein verschollener Vater geraten im Animationshit in eine wilde Verfolgungsjagd und „The Boss Baby“ hat um 14.30 Uhr das Sagen und muss im bunten Animationsspaß mit seinem großen Bruder gegen die Bedrohung von süßen Hundewelpen kämpfen.
"The Boss Baby"

ORF/Sevenone/© 2017 DreamWorks

Noch mehr spannende Filmabenteuer stehen unter anderem mit „Das doppelte Lottchen“ am 10. April, „Die Häschenschule – Jagd nach dem goldenen Ei“, „Ralph reicht’s“ und „Karate Kid“ am 12. April sowie mit „Die Peanuts – der Film“, „Wallace & Gromit auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen“, „Oben“, „Baymax – Riesiges Robowabohu“ und einem Wiedersehen mit „Jumanji: Willkommen im Dschungel“ und „Der Zoowärter“ am 13. April auf dem Programm.
Österliche „Kasperl“-Abenteuer gibt es mit „Kasperl & Co: Sepperl, das Nesthäkchen“ (11. April, 7.30 Uhr), „Kasperl & Pezi: Wer fürchtet sich vor Meister Lampe“ (12. April, 7.10 Uhr) und „Kasperl & Hopsi: Ein Schatz für eine Naschkatz“ (13. April, 7.10 Uhr) und auch bei „Hallo OKIDOKI“ dreht sich am 11. April ab 8.00 Uhr alles um Ostern: Robert Steiner und Kater Kurt müssen in der aktuellen Situation auch zu Hause bleiben, lassen sich aber das Osterfest nicht verderben. Mit viel Kreativität interpretiert Kurt die gängigen Traditionen neu, um trotz Distanz ein schönes Osterfest mit Robert zu verbringen. Sie spielen jede Menge Spiele, basteln u. a. nachhaltige Osterdeko und bekommen Videobotschaften von Kindern, die zeigen, was sie in ihrer Freizeit zu Hause machen. Dazu gibt es jede Menge Tipps und Gewinnspiele.

Links: