zur ORF.at-Startseite
„Ziemlich bester Urlaub“: Gery Seidl, Eva Maria Marold, Gerald Fleischhacker, Christoph Krutzler, Angelika Niedetzky, Oliver Baier, Günther Lainer

ORF

Gery Seidl, Eva Maria Marold, Gerald Fleischhacker, Christoph Krutzler, Lilian Klebow, Angelika Niedetzky, Oliver Baier, Günther Lainer

So wird der Sommer

Sportlich, spannend, unterhaltsam: So wird der Sommer in ORF 1

Mit Formel-1-WM-Auftakt in Österreich, „Sommerkabarett“, „Ziemlich bester Urlaub“, „Sommerkino“ und neuen „Soko Donau“-Folgen
Österreich in all seinen Facetten – so präsentiert sich das Sommerprogramm 2020 in ORF 1. Ob sportlich rasant beim Formel-1-Auftakt in Spielberg, unterhaltsam mit Österreichs Kabarettisten im „Sommerkabarett“ sowie im neuen ORF-1-Format „Ziemlich bester Urlaub“ oder spannend, wenn ganz Österreich in „Landkrimi“-Dakapos zum Ort des Verbrechens wird und das Team der „Soko Donau“ in 16 neuen Fällen auf Verbrecherjagd in Wien geht. Top-Filme stehen auf dem wöchentlichen „Sommerkino“-Programm.

Formel-1-Auftakt mit Spielberg-Doppel als Weltpremiere

Die Corona-bedingten Absagen der Auftaktrennen zur Formel-1-Saison verhelfen Österreich zu einer zweifachen Premiere und die Motorsportfans sind via ORF 1 live dabei: Am 5. Juli startet nicht nur erstmals die Formel 1-WM in Österreich, am 12. Juli kommt es auch gleich zum ersten GP-Doppel im selben Land. ORF 1 berichtet aber nicht nur live von den beiden Rennen in Spielberg, sondern auch von den F2-, F3-Bewerben und jenen im Porsche Supercup. Los geht es bereits am 3. Juli, ab 10.55 Uhr in ORF 1 mit dem freien Training.
Formel 1 Grand Prix in Spielberg (2015)

APA/HERBERT NEUBAUER

„Ziemlich bester Urlaub“: Prominente Reisepaare auf Österreich-Urlaub

Ein „Ziemlich bester Urlaub“ steht ab 3. Juli immer freitags um 21.25 Uhr auf dem Programm. In vier Folgen des neuen ORF-1-Formats kann das TV-Publikum dabei zuschauen, wie sich vier prominente Reisepaare nach Kräften abmühen, den/die Urlaubspartner/in mit der eigenen Leidenschaft anzustecken oder aber auszuhalten, was der oder die andere richtig toll findet. Und so gehen Gery Seidl und Gerald Fleischhacker campen, Oliver Baier unternimmt mit Günther Lainer eine Radtour, Eva Maria Marold und Christoph Krutzler machen Detox-Urlaub und Angelika Niedetzky versucht Lilian Klebow für einen Sporturlaub zu begeistern.
Ebenfalls am Freitag, dem 3. Juli, eröffnet um 20.15 Uhr die ORF-Premiere von „Omar Sarsam: Herzalarm“ das ORF-„Sommerkabarett“. Ein Wiedersehen im Sommer 2020 gib es außerdem mit den Hektikern, Thomas Stipsits, Gery Seidl, Thomas Maurer, Andreas Vitásek, Viktor Gernot und Alex Kristan.

ORF-1-Krimispannung made in Austria

Vom Burgenland („Kreuz des Südens“, 4. Juli) über die Steiermark („Steirerblut“, 1. August) und Oberösterreich („Der Tote im See“, 8. August) bis nach Salzburg („Drachenjungfrau“, 25. Juli), Tirol („Sommernachtsmord“, 18. Juli) und sogar Südtirol („Endabrechnung“, 11. Juli) zieht das ORF-Landkrimi-Erfolgsformat ab 4. Juli, jeweils Samstag um 20.15 Uhr.
"Sommernachtsmord": Katharina Strasser (Claudia Wegscheider), Roland Silbernagel (Polizist Fritz), Florian Sumerauer (Polizist Franz), Peter Mitterrutzner (Isidor Falkner)

ORF/AI Film/Andreas Fischer

Katharina Strasser (Claudia Wegscheider), Roland Silbernagel (Polizist Fritz), Florian Sumerauer (Polizist Franz), Peter Mitterrutzner (Isidor Falkner)

Und noch weiter über die Grenzen hinaus wird ermittelt, wenn Lars Mikkelsen, Veerle Baetens und Jasmin Gerat als „The Team“ anschließend um 21.50 Uhr in vier Filmen der ersten Staffel der internationalen Koproduktion quer durch Europa auf Spurensuche gehen.
Mit 16 neuen Fällen startet die „Soko Donau“ (Dienstag, 20.15 Uhr) voraussichtlich Mitte August in die 15. Staffel des ORF-Krimiserienhits. Verstärkt wird das Team von Brigitte Kren, Stefan Jürgens, Lilian Klebow, Maria Happel, Helmut Bohatsch und Paul Matic in den finalen Folgen dieser neuesten Saison durch den ehemaligen „Soko Kitzbühel“-Kommissar Andreas Kiendl. Die Dreharbeiten gingen auch diesmal wieder in Wien, Nieder- und Oberösterreich sowie in der Steiermark über die Bühne.
"Soko Donau (XV)" neutral: Michael Steinocher (Simon Steininger), Maria Happel (Franziska Beck), Stefan Jürgens (Carl Ribarski), Lilian Klebow (Penny Lanz), Helmut Bohatsch (Franz Wohlfahrt), Brigitte Kren (Henriette Wolf)

ORF/Satel Film/Petro Domenigg

Michael Steinocher (Simon Steininger), Maria Happel (Franziska Beck), Stefan Jürgens (Carl Ribarski), Lilian Klebow (Penny Lanz), Helmut Bohatsch (Franz Wohlfahrt), Brigitte Kren (Henriette Wolf)

Top-Filme im Doppelpack im „Sommerkino“

Im ORF-1-„Sommerkino“ gibt es ab 29. Juni immer montags ab 20.15 Uhr preisgekröntes Hollywoodkino im Doppelpack. Auftakt macht die deutschsprachige Free-TV-Premiere von „Alles Geld der Welt“ – Ridley Scotts packendes Entführungsdrama nach einer wahren Begebenheit mit Michelle Williams, Mark Wahlberg und Christopher Plummer.
"Alles Geld der Welt": Michelle Williams (Gail Harris), Mark Wahlberg (Fletcher Chase)

ORF/Tobis/Fabio Lovino

Michelle Williams (Gail Harris), Mark Wahlberg (Fletcher Chase)

Danach herrscht in der ORF-Premiere von George Clooneys bitterböser Thriller-Komödie „Suburbicon“ mit Matt Damon und Julianne Moore Ärger im Paradies.
"Suburbicon": Matt Damon (Gardner Lodge), Glenn Fleshler (Ira Sloan)

ORF/Tele München

Matt Damon (Gardner Lodge), Glenn Fleshler (Ira Sloan)

Auf dem „Sommerkino“-Programm stehen weiters u. a. die deutschsprachigen Free-TV-Premieren von „Book Club – Das Beste kommt noch“ (6. Juli), „Die Farbe des Horizonts“ (13. Juli), „Die Verlegerin“ (20. Juli), „Three Billboards outside Ebbing, Missouri“ (27. Juli) und „Leberkäsjunkie“ (3. August). Außerdem stehen im Sommer die deutschsprachigen Free-TV-Premieren „Downsizing“ (12. Juli), „Girls’ Night Out“ (19. Juli) und „Fifty Shades of Grey 3 – Befreite Lust“ auf dem ORF-1-Filmprogramm.
"Downsizing": Matt Damon (Paul Safranek)

ORF/PRO7/© 2017 Paramount Pictures

Matt Damon (Paul Safranek)

„Dok 1“ im Sommer zum Wiedersehen: Mit „Der Kurier des Kaisers“ u. a.

Hanno Settele nimmt die Zuschauerinnen und Zuschauer als „Kurier des Kaisers“ auf eine Reise durch alle neun Bundesländer mit. Informativ und unterhaltsam beleuchtet er im Auftrag seiner Majestät Robert Heinrich I. (Robert Palfrader) ab 8. Juli in Doppelfolgen jedes Bundesland. Weitere „Dok 1“-Dokumentationen zum Wiedersehen stehen auch im August jeweils am Mittwoch um 20.15 Uhr auf dem Programm von ORF 1.
"Der Kurier des Kaisers: Steiermark for sale!": Rudi Roubinek, Robert Palfrader, Hanno Settele

ORF/Günther Pichlkostner

Rudi Roubinek, Robert Palfrader, Hanno Settele

„Servus Kasperl“ täglich im Sommer-Kinderprogramm

Für die jüngsten Zuschauerinnen und Zuschauer gibt es ab 6. Juli ein tägliches Wiedersehen mit „Servus Kasperl“ und im ORF-Kindermagazin „Hallo OKIDOKI“ begleiten Melanie Flicker, Christoph Hirschler, Christina Karnicnik und Robert Steiner gemeinsam mit Kater Kurt immer samstags und sonntags ab 8.00 Uhr durch den Sommer.

Link: