zur ORF.at-Startseite
"Tolle Tiere": 100. Folge

ORF/Tiergarten Schönbrunn/Barbara Feldmann

Kater Kurt mit Tiergarten-Schönbrunn-Direktorin Prof. Dr. Dagmar Schratter bei den Kattas.

1.12. - 24.12.

Mit dem „okidoki“-Kinderprogramm durch den Advent

Vom 1. bis 24. Dezember mit u. a. „Schneewelt – Eine Weihnachtsgeschichte“; außerdem: „okidoki“-Tiermagazin „Tolle Tiere“ feiert 100. Folge am 1. Dezember in ORF 1
Mit dem „okidoki“-Kinderprogramm durch den Advent: Das Waisenmädchen Selma entdeckt in der norwegischen Serie „Schneewelt – Eine Weihnachtsgeschichte“ ab Sonntag, dem 1. Dezember 2019, täglich um 7.05 bzw. 7.30 Uhr in ORF 1 eine ganz neue, wunderbare Welt, die ihr Leben verändert. Außerdem gibt es bei „Servus Kasperl“ spannende Geschichten mit Kasperl und seinen Freunden passend zur Adventzeit.
Am Wochenende erleben Kater Kurt, Christina Karnicnik und Robert Steiner bei „Hallo okidoki“, immer samstags und sonntags ab 8.00 Uhr, weihnachtliche Abenteuer mit vielen Geschichten und weihnachtlichen Tipps, die das Warten auf das Christkind verkürzen, und auch beim „ABC-Bär“ kommt am 21. und 22. Dezember jeweils um 8.05 Uhr Weihnachtsstimmung auf. Gleich zum Advent-Auftakt am 1. Dezember, um 8.25 Uhr gibt es mit der 100. Folge ein Jubiläum für das „okidoki“-Tiermagazin „Tolle Tiere“ zu feiern:  Tiergartendirektorin Dagmar Schratter feiert mit Kater Kurt auch in „Hallo okidoki“ mit einer besonderen Überraschung.

100. Folge „Tolle Tiere“

Sonntag, 1. Dezember 2019
8.25 Uhr, ORF 1
Kater Kurt meldet sich aus seinem Baumhaus im Tiergarten Schönbrunn und präsentiert in der 100. Folge wieder außergewöhnliche Tiere. Das tollste Tier des Tages kann so laut rufen, dass man seine Stimme auch noch einen Kilometer weiter hört. Außerdem wird auf Safari vor der Haustür der sogenannte Maiwurm vorgestellt. Ein Tier, das fast unsichtbar sein kann? Das gibt es wirklich und Kater Kurt hat es erforscht. Die Zooforscher Julia und Julian bekommen eine spezielle Aufgabe: sie sollen mit einem Tier sprechen. Und in „Hallo okidoki“ feiert Tiergartendirektorin Dagmar Schratter mit Kater Kurt das Jubiläum mit einer besonderen Überraschung und verbringt mit ihm einen Tag im Tiergarten Schönbrunn.
Tolle Tiere: 100. Sendung

ORF/Tiergarten Schönbrunn/Barbara Feldmann

Kater Kurt mit Tiergarten-Schönbrunn-Direktorin Prof. Dr. Dagmar Schratter.

„Schneewelt – Eine Weihnachtsgeschichte“

Ab 1. Dezember täglich um
7.05 bzw. 7.30 Uhr, ORF 1
Die neunjährige Selma macht sich Gedanken, wie sie wohl Weihnachten feiern wird. Seit sie vor sechs Jahren ihre Eltern verloren hat, lebt sie bei ihrer Pflegemutter Ruth, die eigentlich nie Kinder haben wollte und auch nicht mit ihnen umzugehen weiß. Weit entfernt, in der Schneewelt, ist der 1. Dezember etwas Besonderes. Dort, in der Heimat des Weihnachtsmannes, beginnt die wohl „fabelhafteste“ Zeit. Zumindest meint das Julius, der zweihundertdreiundsiebzigjährige derzeit amtierende Weihnachtsmann, der kurz vor der Pensionierung steht! Eigentlich sind es zwei parallele Welten – die Menschenwelt und die Schneewelt. Aber wie kommt es, dass Selma die Stimme des Weihnachtsmanns hören kann?
Schneewelt - Eine Weihnachtsgeschichte

ORF/Beta Film

Trond Høvik (Julius)

„Hallo okidoki“ im Advent

Immer samstags und sonntags ab 8.00 Uhr, ORF 1
Viele weihnachtliche Abenteuer in „Hallo okidoki“ erlebt Kater Kurt mit Christina Karnicnik und Robert Steiner in der Adventzeit: Sie erzählen, wie Weihnachten in anderen Ländern gefeiert wird, besuchen ein ganz besonderes Weihnachtskonzert oder schmücken in der Christbaum-Challenge um die Wette. Und wie immer gibt es bei „Hallo okidoki“ jede Menge weihnachtliche Freizeit-, Buch- und Bastel-Tipps für die Adventzeit.
Hallo okidoki

ORF/Günther Pichlkostner

Robert Steiner mit Kater Kurt.

„Servus Kasperl“: Weihnachtliche Abenteuer mit Kasperl und seinen Freunden

Immer samstags und sonntags ab 7.30 Uhr, ORF 1
In „Servus Kasperl“, immer Samstag und Sonntag um 7.30 Uhr, verkürzen spannende Abenteuer mit Kasperl und seinen Freunden passend zur Advent- und Weihnachtszeit das Warten auf das Christkind:
  • „Kasperl & Hopsi: Roter Sack und Huckepack“ (1. Dezember)
  • „Kasperl & Leopold: Weihnachten in Gefahr“ (7. Dezember)
  • „Kasperl & Co: Das Hexenbäumchen“ (14. Dezember)
  • „Kasperl & Hopsi: Schicki, die Lebkuchenmaus“ (15. Dezember)
  • „Kasperl & Pezi: Das Lied der Weihnacht“ (21. Dezember)
  • „Kasperl & Buffi: Glöckchen kling & Zwetschkenbaum“ (22. Dezember)
  • „Kasperl & Strolchi: Simsis weihnachtliches Missgeschick“ (24. Dezember, 7.10 Uhr)
  • „Kasperl & Co: Das Lebkuchenmännchen“ (25. Dezember, 7.00 Uhr)
Servus Kasperl

ORF/Günther Pichlkostner

Zauberer Sauerbein, Kasperl und das Zauberbuch.

Link: