zur ORF.at-Startseite
"Was gibt es Neues?" am 8.11.2019: Oliver Baier

ORF/Günther Pichlkostner

Oliver Baier

8.11. | 21:30

„Beinringler“ bei „Was gibt es Neues?“

Zum 30. Jahrestag des Falls der Berliner Mauer mit Günther Lainer, Ulrike Beimpold, Clemens Maria Schreiner, Martin Puntigam und Viktor Gernot
Freitag, 8. November 2019
21.30 Uhr, ORF 1


Untertitelung: ORF TELETEXT S 777
Zum 30. Jahrestag des Falls der Berliner Mauer hat sich Oliver Baier etwas Besonderes einfallen lassen: Er verteilt in einer neuen Ausgabe von „Was gibt es Neues?“ am Freitag, dem 8. November 2019, um 21.30 Uhr in ORF 1 an sein Team – bestehend aus Günther Lainer, Ulrike Beimpold, Clemens Maria Schreiner, Martin Puntigam und Viktor Gernot – Holzbausteine! Und am Ende lassen alle die aufgebauten Mäuerchen fallen.
Bis dahin wird aber z. B. gerätselt, was man unter der „Ungarischen Begrüßung“ versteht oder was ein „Beinringler“ ist. Letzteres möchte gerne der YouTube-Star und Kabarettist Michael Buchinger wissen.

Live im Studio dabei sein!

Wer live im Studio bei der Aufzeichnung mit Oliver Baier und Co. dabei sein möchte, hat unter tickets.ORF.at Gelegenheit, Tickets zu erwerben.
Logo TVthek
Live-Stream + Video-on-Demand
„Was gibt es Neues?“ ist in der ORF-TVthek (TVthek.ORF.at) sowohl als Live-Stream als auch sieben Tage lang nach der TV-Ausstrahlung als Video-on-Demand abrufbar.

Links: