zur ORF.at-Startseite
"Was gibt es Neues?" am 5. Mai 2017: Berni Wagner

ORF/Günther Pichlkostner

Berni Wagner

5.5. | 22:30

Debüt für Berni Wagner bei „Was gibt es Neues?“

Außerdem mit Lainer, Beimpold, Lukas und Gernot
Freitag, 5. Mai 2017
22.30 Uhr, ORF eins


Untertitelung: ORF TELETEXT S 777
Eine besonders gut gelaunte Runde umgibt das „Nesthäkchen“ dieser neuen Ausgabe von „Was gibt es Neues?“: Jungkabarettist Berni Wagner gibt am Freitag, dem 5. Mai 2017, um 22.30 Uhr in ORF eins sein Debüt neben Günther Lainer, Ulrike Beimpold, Leo Lukas und Viktor Gernot. Gefragt wird unter anderem nach dem „Deppenschlag“.
Und da das Sendungsthema der „Eurovision Song Contest“ ist, stellt Österreichs Teilnehmer Nathan Trent die Promifrage: Er möchte wissen, warum im 19. Jahrhundert die Maultrommel mancherorts verboten war.

Live im Studio dabei sein!

Wer live im Studio bei der Aufzeichnung mit Oliver Baier und Co. dabei sein möchte, hat unter http://tickets.ORF.at Gelegenheit, Tickets zu erwerben.
Logo TVthek
Live-Stream + Video-on-Demand
„Was gibt es Neues?“ ist in der ORF-TVthek (TVthek.ORF.at) sowohl als Live-Stream als auch sieben Tage lang nach der TV-Ausstrahlung als Video-on-Demand abrufbar.
Werbung X