zur ORF.at-Startseite
"Undercover Boss: Saubermacher": Ralf Mittermayr im Gulli bei der Reinigung.

ORF/Tower Productions

Ralf Mittermayr im Gulli bei der Reinigung.

13.10. | 20:15

Start von „Undercover Boss“

Diese Woche ist er der Undercover Boss: Ralf Mittermayr. Der Vorstand des führenden privaten Entsorgungsunternehmens Österreichs Saubermacher macht als Probearbeiter atemberaubende Erfahrungen. Riesige Müllberge warten auf den Undercover Boss und die größte Herausforderung: Senkgruben auspumpen. Nase zu und durch!
Donnerstag, 13. Oktober 2016
20.15 Uhr, ORF eins


Untertitelung: ORF TELETEXT S 777
Topmanager im Jobexperiment – ab 13. Oktober 2016 werden jeweils am Donnerstag um 20.15 Uhr heimische Firmenchefs bei neuen „Undercover Boss“-Ausgaben wieder zu Hilfsarbeitern – den Anfang macht Ralf Mittermayr, Vorstandsmitglied der Saubermacher Dienstleistungs AG.
"Undercover Boss: Saubermacher": Ralf Mittermayr

[M] ORF

Ralf Mittermayr

Folge eins mit Ralf Mittermayr von „Saubermacher“

In der Auftaktfolge von „Undercover Boss“ wagt Ralf Mittermayr das Jobexperiment. Der Vorstand des privaten Entsorgungsunternehmens Saubermacher macht als Probearbeiter atemberaubende Erfahrungen. Riesige Müllberge warten auf den „Undercover Boss“ und die größte Herausforderung: Senkgruben auspumpen. Nase zu und durch! Der erste Einsatz führt den Boss auf eine Mülldeponie zu Vorarbeiter Kurt. Ein kräftiger Mann mit kräftigen Worten, die da gleich auch auf den „Undercover Boss“ niederdonnern. Die erste Lektion: Zimperlich darf man hier nicht sein.
Den nächsten Tag der Undercover-Mission verbringt Ralf mit einem Müllwagenfahrer. Doch für Mitarbeiter Werner bedeutet die Einschulung am Ende nur eines: Überstunden. Der „Undercover Boss“ ist nicht der Schnellste, deshalb gilt es, die Zeit wieder aufzuholen. Vorarbeiterin Zorica führt auf ihrem Müllplatz ein strenges Regiment. Sie ist keine Frau der leisen Töne. Das Aufwärmprogramm: Kübel stemmen und verladen. Schwieriger wird es für „Undercover Boss“ Ralf beim Kehren. Ein Kinderspiel, sollte man meinen, aber leider nur fast. Lehrmeister Dominik führt den „Undercover Boss“ in den Abgrund. Ob er dafür den richtigen Riecher hat? Oder hat er doch vorzeitig die Nase voll?

Bildgalerie:

"Undercover Boss: Saubermacher": Ralf Mittermayr zieht eine Mülltonne aus dem Müllwagen.

ORF/Tower Productions

Ralf Mittermayr zieht eine Mülltonne aus dem Müllwagen.

"Undercover Boss: Saubermacher": Ralf Mittermayr beim Leeren einer Mülltonne.

ORF/Tower Productions

Ralf Mittermayr beim Leeren einer Mülltonne.

"Undercover Boss: Saubermacher": Zorica Urosevic beim Reinigen einer Mülltonne.

ORF/Tower Productions

Zorica Urosevic beim Reinigen einer Mülltonne.

"Undercover Boss: Saubermacher": Dominik mit Ralf Mittermayr im Schutzanzug.

ORF/Tower Productions

Dominik mit Ralf Mittermayr im Schutzanzug.

"Undercover Boss: Saubermacher": Ralf Mittermayr und Dominik.

ORF/Tower Productions

Ralf Mittermayr und Dominik.

"Undercover Boss: Saubermacher": Ralf Mittermayr am Fahrzeug.

ORF/Tower Productions

Ralf Mittermayr am Fahrzeug.

"Undercover Boss: Saubermacher": Ralf Mittermayr bei der Gullireinigung

ORF/Tower Productions

Ralf Mittermayr bei der Gullireinigung

"Undercover Boss: Saubermacher": Ralf Mittermayr beim Arbeiten auf einer Mülldeponie

ORF/Tower Productions

Ralf Mittermayr beim Arbeiten auf einer Mülldeponie

Logo TVthek
Live-Stream + Video-on-Demand
„Undercover Boss“ ist in der ORF-TVthek (tvthek.ORF.at) sowohl als Live-Stream als auch sieben Tage lang nach der TV-Ausstrahlung als Video-on-Demand abrufbar.
Werbung X