zur ORF.at-Startseite

Wir suchen Österreichs Heldinnen und Helden der Freiwilligen Feuerwehr!

Bist du regelmäßig mit deiner Freiwilligen Feuerwehr im Einsatz und vollbringst Heldentaten für deine und umliegende Gemeinden?
Dann suchen wir dich!
Mit ihrem großartigen Einsatz bieten die Heldinnen und Helden der Freiwilligen Feuerwehren Österreichs tagtäglich Hilfe, wo immer sie erforderlich ist. Von 20. Mai bis 4. Juni 2019 sucht Andi Knoll in der TV-Challenge „Feuer und Flamme“ den besten Freiwilligen Feuerwehrmann oder die beste Freiwillige Feuerwehrfrau des Landes. Zwölf Kandidatinnen und Kandidaten aus allen Bundesländern ziehen dann drei Wochen lang ins „ORF-Helden-Trainingscamp“ in Tulln in Niederösterreich.
Andi Knoll sucht Feuerwehrleute

ORF

Andi Knoll sucht die besten Feuerwehrleute Österreichs

Dort treten sie in zwei Teams gegeneinander an und müssen in den Challenge-Sendungen jeweils drei Aufgaben meistern. Dabei zählen aber nicht nur Geschwindigkeit und Stärke, sondern auch Teamgeist und Problemlösungskompetenz. Wer sich nach den acht Ausgaben gegen die Konkurrenz durchsetzen und den Sieg davontragen kann, erhält als Siegerprämie eine notwendige Anschaffung für die eigene Freiwillige Feuerwehreinheit.
Schick uns deine Bewerbung!

EINWILLIGUNGSERKLÄRUNG

Ich willige ausdrücklich dazu ein, dass der Österreichische Rundfunk, Würzburggasse 30, 1136 Wien, die von mir oben angeführten Daten für das Casting zur Show „Feuer und Flamme“ verwendet. Die Daten werden bis zum Widerruf dieser Einwilligung gespeichert.

Weiters willige ich ein, dass meine Kontaktdaten (Name, Adresse, Plz, Ort, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) vom ORF für die Kontaktaufnahme für zukünftige Castings gespeichert werden dürfen und dafür vom ORF auch an einen Dritten übermittelt werden dürfen, wenn dieser Dritte vom ORF mit der Durchführung des Castings beauftragt wurde.

Diese Einwilligungen kann ich jederzeit schriftlich (Adresse: Österreichischer Rundfunk, Würzburggasse 30, 1136 Wien, z.H. FD 5) oder per E-Mail (feuerundflamme@orf.at) widerrufen. Nach Eingang des Widerrufes wird der Erhalt vom ORF bestätigt und werden ab dem Widerrufszeitpunkt die vom Widerruf betroffenen Daten nicht mehr verarbeitet. Die bis zum Widerruf vorgenommenen Verarbeitungen bleiben weiterhin rechtmäßig. Hier geht's zur Datenschutzerklärung!