Mariasdorf

ORF

Die Ortsporträts der Woche

Die Burgenland-Woche verbringen Eva Pölzl und Martin Ganster im Bezirk Oberwart. Sie besuchen die Gemeinden Markt Allhau, Unterwart, Mariasdorf, Stadtschlaining und Großpetersdorf.

Guten Morgen Markt Allhau

Die Gemeinde Markt Allhau liegt im Südburgenland, direkt an der Südautobahn A2. Bekannt ist sie als Schulort, aber auch wegen der ungewöhnlich vielen Künstlerinnen und Künstler, die hier leben. Vielleicht wirkt sich ja die idyllische Umgebung positiv auf das künstlerische Schaffen aus.

Sendungshinweis: „Guten Morgen Österreich“, 07.01.2019, 6.30 - 9.30 Uhr, ORF 2

Guten Morgen Unterwart

Jo napot! Guten Tag! „Guten Morgen Österreich“ begrüßt Sie am Dienstag aus der südburgenländischen Gemeinde Unterwart - hier wird überwiegend ungarisch gesprochen. Historisch gesehen war Unterwart früher eine Grenzwächtersiedlung. Im 19. Jahrhundert gab es hier viele Handwerker wie Gerber und Stiefelmacher. Daran erinnert das Heimathaus.

Sendungshinweis: „Guten Morgen Österreich“, 08.01.2019, 6.30 - 9.30 Uhr, ORF 2

Guten Morgen Mariasdorf

In der kleinen Gemeinde Mariasdorf wird der Eisstocksport groß geschrieben, die wichtigste Verkehrsader ist die B50, die Burgenland-Bundesstraße, es gibt eine Bäckerei und keine Straßennamen. Wirklich bekannt ist Mariasdorf aber für ein besonderes Gebäude: die spätgotische Kirche zu Mariae Himmelfahrt.

Sendungshinweis: „Guten Morgen Österreich“, 09.01.2019, 6.30 - 9.30 Uhr, ORF 2

Guten Morgen Stadtschlaining

Einst war diese Stadt im Herzen des heutigen Burgenlandes Bergbaugebiet und Handelsumschlagplatz an einem der wichtigsten Handelswege im Mittelalter. Fast 4.000 Einwohner hatte Stadtschlaining noch im 19. Jahrhundert. Das alles ist vorbei. Geblieben ist das Wahrzeichen.

Sendungshinweis: „Guten Morgen Österreich“, 10.01.2019, 6.30 - 9.30 Uhr, ORF 2

Guten Morgen Großpetersdorf

Großpetersdorf ist vor allem wegen seiner Industriebetriebe sehr bekannt. Die Technik hat die Menschen hier schon immer begeistert - so gab es in Großpetersdorf die erste elektrische Straßenbeleuchtung. Heute ist die Gemeinde auch als „Der Wilde Westen im Osten“ bekannt.

Sendungshinweis: „Guten Morgen Österreich“, 11.01.2019, 6.30 - 9.30 Uhr, ORF 2