Info + Show

Michael Tschuggnall

Quelle: ORF

Michael Tschuggnall wurde am 26. März 1982 in Hall in Tirol geboren. Der Sohn zweier Musiklehrer entdeckte bereits sehr früh sein Lieblingsinstrument – das Klavier. In der Musikschule in Telfs traf er dann auf seine erste große Liebe: ein Flügel der Firma "Bösendorfer". Ein eben solcher steht, wenn auch nur leihweise, bei ihm zu Hause. Für ihn ging damit ein Traum in Erfüllung. Mit 12 Jahren war Michael mehr sportlich als musikalisch ambitioniert. Er gewann die wichtigsten lokalen Tennisturniere in Tirol und wurde Tiroler Meister. Jedoch musste er aus Zeitgründen die Sportkarriere aufgeben, da ihm die Musikausbildung wichtiger war.

Quelle: ORF

Mit 14 Jahren hat er begonnen, E-Bass zu lernen und spielte in einigen Bands. Nach dem Abschluss an der Musikschule Telfs begann Michael eine HTL-Ausbildung als Wirschaftsinformatiker. Er maturierte dort mit einem Notendurchschnitt von 1,0. Danach begann er sein Informatik-Studium. Das musste er jedoch aufgrund seines Sieges der ersten Starmania-Staffel unterbrechen. Beim Finale sang er die Eigenkomposition "Tears of happiness" und begleitete sich dazu selbst am Klavier.

Seit 2003 produzierte er die Alben "Michael Tschuggnall" (2003) und "Phoenix" (2005). Michael studiert zurzeit wieder Informatik und wohnt in seinem Elternhaus in Telfs.

Quelle: ORF

Stargalerie:
Michael Tschuggnall und Alice Guschelbauer

Von den glamourösen Auftritten über den beinharten Trainingsalltag bis zu den ersten Emotionen nach der Show - die schönsten Aufnahmen von Michael Tschuggnall und Alice Guschelbauer.

Zur Stargalerie
von Michael Tschuggnall und Alice Guschelbauer

Quelle: ORF

Die Tanzvideos von Paar 03
Vom Auftakt im 4/4-Takt des Cha-Cha-Cha, über schauspielerische Einlagen zu "Kein Schwein ruft mich an" beim Tango, bis zum tempogelandenen Ausflug in eine spanische Stierkampfarena beim Paso Doble - finden Sie hier die Videos aller Tanzauftritte von Michael Tschuggnall und Alice Guschelbauer.
Zur Videoübersicht

Quelle: ORF

Michael und Alice im großen Zuschauerinterview
Stellen Sie dem ausgeschiedenen Tanzpaar Ihre Fragen! Das Team von Dancing Stars insider sammelt alle Useranfragen zum großen Zuschauerinterview. Dieses können Sie dann auf insider.ORF.at/dancingstars nachlesen. Bis MO, 12.00 können Sie Ihre Fragen schicken. Frage einsenden

Quelle: ORF

Die Entscheidung
Michi Tschuggnall ist ein fairer Verlierer und Gentleman: nicht nur findet er sein Ausscheiden "vollkommen ok", sondern er tritt auch dezent zurück und überlässt Profitanzpartnerin Alice Guschelbauer die gesamte Aufmerksamkeit - hat sie doch überraschend in der Sendung von ihrem Partner Balázs Ekker einen Heiratsantrag bekommen. mehr...

Quelle: ORF

"Schnapp sie dir!"
Michael Tschuggnall und Alice Guschelbauer setzten zu ihrem persönlichem Höhenflug an. Nicht nur von der Leistung, sondern auch wörtlich genommen, strebt das Paar 03 nach oben - denn Michael lässt Alice "über den Wolken schweben". mehr...

Quelle: ORF

"Ich glaube nicht an den Mitleidsfaktor"
Er ist der einzige Dancing Star, der jeden Freitag mit seinem mit Abschied rechnet. Auch diese Woche ist Michael Tschuggnall mit seiner Eigenprognose wieder falsch gelegen - was ihn zu neuen Zukunftsplänen treibt. mehr...

Quelle: ORF

Im Duett mit Freundin Claudia
"Tschuggi" hat sich vergangenen Freitag auf dem Tanzparkett wieder gut behauptet. An den Wochenenden tankt er im heimatlichen Tirol neue Kraft. In "Vera exklusiv" singt er mit Freundin Claudia erstmals ein Duett. Beim Schlagabtausch auf dem Tennisplatz erzählt er Vera Russwurm von Träumen, Niederlagen und seiner ganz persönlichen Sicht der Zeit als Dancing Star.
Zum Video

Quelle: ORF

"Tanz den Balázs"
"Hut ab vor der Leistung der Tanzprofis!" – darin sind sich alle prominenten Dancing Stars einig. Nicht nur entwerfen die Profis jede Woche binnen kürzester Zeit komplett neue Choreografien, sie tanzen teilweise nebenbei auch bei Wettbewerben. Aber vor allem müssen sie die Dancing Stars zu Höchstleistungen anspornen. mehr...

Quelle: ORF

Hier kommt der "Hero"
Michael Tschuggnall wirbelt beim Tanztraining diese Woche besonders selbstbewusst um Alice herum. Temperamentvolle Melodien verleiten Michael nämlich zu temperamentvollen Aussagen: "Diese Woche kommt der Killerinstinkt durch!" mehr...

Quelle: ORF

"Finale? Unvorstellbar!"
Michael Tschuggnall war sich bei der vergangenen Sendung sehr, sehr sicher, dass es seine letzte wird. Das befürchtet er zwar jeden Freitag, was ihn aber nicht daran hindert, weiterhin Woche für Woche gegen "schlackernde Arme" anzukämpfen und Abschiedsworte aus seinem Hirn zu verbannen. mehr...

Quelle: ORF

Von Sekt, Steppschuhen und Stierphantasien Nach den anfänglichen Schwierigkeiten - mangelnde Kondition, Dauer-Muskelkater, blaue Flecken - hat Michael Tschuggnall nun "so richtig die Freude am Tanzen entdeckt". Die Begeisterung geht so weit, dass er nicht einmal seinen 25. Geburtstag richtig feiert, wenn das Tanzparkett ruft. mehr...

Quelle: ORF

Eine Herausforderung für jede Beziehung
Zeitintensives Training, ständige körperliche Nähe zum Tanzpartner, erotische Auftritte und dann auch noch Gerüchte in den Medien – eine echte Herausforderung für das Beziehungsleben der Dancing Stars. Ein Gespräch über die kleinen und großen Schwierigkeiten, Beziehungstricks und Zukunftsträume, und den Umgang mit den Medien. mehr...

Quelle: ORF

Feuerprobe Quickstep
Mit ihm haben alle Tanzpaare ihre kleinen Sorgen: dem Quickstep. Mit seinen schwungvollen Drehungen und schnellen Schrittfolgen, die elegant und leichtfüßig wirken sollen, fordert der Tanz höchste Konzentration und Kondition. Umso schwieriger, wenn der eigene Körper widerspenstig auf die Tanzhaltung reagiert oder der Tanzpartner beim Training stets davonläuft. mehr...

Quelle: ORF

"Ich bin eine Kämpfernatur"
Beide sind das erste Mal bei Dancing Stars dabei, beide sind Tiroler, beide sind eine Kämpfernatur: Michael Tschuggnall und Alice Guschelbauer bestreiten am kommenden Freitag gemeinsam Ihren ersten Dancing Stars Auftritt. Dem voraus ging ein harter Weg, mit viel Schweiß, blauen Flecken und Knieschützern beim Training. mehr...