Sendung vom 17.3.2006

Was ist eine Wikinger-Falle?
Bei der Wikinger-Falle handelt es sich um einen Begriff aus der Wirtschaftswissenschaft. In diese Falle tappen Firmen, die ein erfolgreiches, neues Produkt als erste auf den Markt bringen – aber es verabsäumen, diese Vorreiterrolle auch im Bewusstsein der Kundschaft zu verankern. So wie die Wikinger: die haben zwar als Erste um ca. 1000 n. Chr. Amerika entdeckt, aber sie haben vergessen, es der Welt mitzuteilen. Und so war der Weg für Christoph Kolumbus frei, als Amerika-Entdecker in die Geschichte einzugehen.

Welchen Pflichtkurs müssen alle Studenten einer Universität in Norwegen zu Beginn ihres Studiums absolvieren?
Es handelt sich hierbei um die Polaruniversität UNIS in Svalbard auf Spitzbergen. Auf Spitzbergen gibt es aber auch Eisbären. Daher ist es behördlich vorgeschrieben, bei Verlassen der Ortschaft ein Gewehr bei sich zu tragen. Das gilt natürlich auch für die Studenten. Und daher gibt es zu Semesterbeginn verpflichtende Schulungen im Umgang mit Gewehren und diversen pyrotechnischen Hilfsmitteln zur Eisbärenabwehr.

Was ist der "Wurstsemmel-Paragraph"?
Es handelt sich dabei tatsächlich um einen juristischen Begriff. Bis zum Alter von 14 Jahren können Kinder laut Gesetz nichts kaufen - ohne Einverständnis der Erziehungsberechtigten. Der so genannte Wurstsemmelparagraph gestattet den Kindern aber den Abschluss geringfügiger Geschäfte des täglichen Lebens - wie zum Beispiel den Erwerb von Fahrscheinen oder Wurstsemmeln.

Was ist ein Rauschbaum?
Es handelt sich dabei um eine Anzeigetafel in Form eines Baumes, die anzeigt welche Heurigen ausgesteckt haben.

Was bezeichnete man als Fernsehball?
Der Begriff stammt aus der Frühzeit des Fernsehens - und bezeichnet tatsächlich einen Fußball. Früher waren die Fußbälle ja aus rotbraunem Leder - eine Farbe, die im Schwarz-Weiß-Fernsehen kaum zu erkennen war, weil sie sich überhaupt nicht vom Hintergrund abgehoben hat. Daher wurden damals nur fürs Fernsehen die(se) weißen Bälle mit den schwarzen Punkten drauf eingeführt. Und im Volksmund hießen die daher noch lange "Fernsehbälle".