DIE FIGUREN in "DIE BERGWACHT" IM ÜBERBLICK

Im Bild: Martin Gruber (Andreas Marthaler) (c)ORF/ZDF

Andreas Marthaler (Martin Gruber)

Andreas Marthaler, 35, ist leidenschaftlicher Extremkletterer. Sein großer Traum ist es, mit seiner Freundin Sarah eine Kletterschule am Grand Canyon zu eröffnen. Doch durch den tödlichen Unfall seines besten Freundes Stefan ändert sich alles, und Andreas kümmert sich nicht nur um Stefans hoch verschuldeten Hof, sondern auch um Stefans Witwe Emilie und die Kinder Hanna und Lukas. Der freiheitsliebende Abenteurer sieht sich plötzlich in der Rolle eines Familienvaters. Und er steht zwischen zwei Frauen: Emilie auf der einen und seine Freundin Sarah auf der anderen Seite. Als Mitglied der Bergwacht und als genialer Kletterer gelingt es Andreas immer wieder, bei gefährlichen Rettungsaktionen das Leben schwer verunglückter Bergsteiger zu retten. Dabei scheut er nie davor zurück, sich selbst in Gefahr zu begeben.

Im Bild: Stefanie von Poser (Emilie Hofer) (c)ORF/ZDF

Emilie Hofer (Stefanie von Poser)

Emilie Hofer, 36, ist seit dem Tod ihres Mannes auf sich allein gestellt. Dass Andreas sie auf dem Hof unterstützen will, kommt für sie zunächst nicht in Frage. Sie gibt ihm die Schuld an Stefans Unfall. Als sie jedoch erfährt, dass sie mit einem dritten Kind schwanger ist, entschließt sie sich, Andreas' Hilfe endlich anzunehmen. Emilie ist eine starke, tapfere Frau. Sie tut alles, um ihren hoch verschuldeten Hof nicht zu verlieren und kümmert sich liebevoll um ihre Kinder Lukas und Hanna. Obwohl ihr die Zwangsversteigerung droht, verkauft sie nicht an Großhotelier Peter Herbrechter, denn das würde bedeuten, dass die Pension von Andreas' Vater Franz nicht überleben kann.

Im Bild: Franz (Heinz Marecek) (c)ORF/ZDF

Franz Marthaler (Heinz Marecek)

Franz Marthaler, 67, ist Andreas' Vater. Seinen Bergbauernhof hat er zu einer kleinen Pension umgebaut, die er mit seiner Schwester Maria betreibt. Trotz kleiner Meinungsverschiedenheiten sind die beiden Geschwister ein eingespieltes Team. Mit ihren jeweiligen Eigenheiten verstehen beide sehr gut umzugehen. Franz ist froh, dass sein Sohn wieder in die Heimat zurückgekehrt ist. Das große Verantwortungsbewusstsein, mit dem sich Andreas um Emilies Hof kümmert, macht ihn stolz. Ganz besonders genießt er die Situationen, in denen er seinem Sohn eine Hilfe sein kann. Ganz gleich, ob Melkmaschine oder Heusammler repariert werden müssen – er packt immer wieder gerne mit an.

Im Bild: Lisa Kreuzer (Maria Marthaler) (c)ORF/ZDF

Tante Maria (Lisa Kreuzer)

Maria Marthaler, 64, ist Franz Marthalers alleinstehende Schwester. Gemeinsam mit ihrem Bruder betreibt sie die kleine Pension. Nach dem frühen Tod von Franz' Frau hat Maria die Mutterrolle bei ihrem Neffen Andreas übernommen. Zwar erscheint sie manchmal etwas kühl, doch sie liebt ihre beiden Männer von ganzem Herzen. In der Pension ist Maria diejenige, die immer den Überblick behält und für Ordnung sorgt. Von dem gelegentlichen Chaos, das ihr Bruder veranstaltet, lässt sie sich jedenfalls nicht aus der Ruhe bringen.

Im Bild: Stephanie Stumph (Sarah Kraus) (c)ORF/ZDF

Sarah Kraus (Stephanie Stumph)

Sarah Kraus, 29, ist Andreas' Freundin. Mit Andreas wollte sie nach Arizona ziehen und eine Kletterschule aufbauen. Als ihr Freund beschließt, auf Emilies Hof zu bleiben, kehrt sie nach München zurück. Sie liebt Andreas sehr und würde alles tun, um ihn aus der Steiermark zurückzuholen. Sie hat große Angst, ihn zu verlieren. Trotzdem schätzt sie Andreas für sein großes Herz und das Verantwortungsgefühl, das er Emilie und ihren Kindern gegenüber beweist. Als Sarah erfährt, dass Emilies Hof kurz vor der Zwangsversteigerung steht, ergreift sie die Chance und rät Großhotelier Herbrechter, nicht bis zur Versteigerung zu warten. Stattdessen will sie ihn beim Kauf des Hofes finanziell unterstützen und so Andreas von seinen Pflichten befreien. Dass sie dadurch die Existenz von Andreas' Vater gefährdet, erkennt sie nicht.

Im Bild: Markus Brandl (Tobias Herbrechter) (c)ORF/ZDF

Tobias Herbrechter (Markus Brandl)

Tobias Herbrechter, 32, ist der Sohn des Bürgermeisters und Großhoteliers Peter Herbrechter. Nach Stefans Tod übernimmt er die Leitung der Bergwacht. Er ist zwar ein geübter Bergsteiger und Kletterer, kann Andreas jedoch nicht das Wasser reichen. Da er das weiß, nimmt er diesen auch als großen Rivalen um seinen Posten wahr. Immer wieder geraten die beiden Konkurrenten in gefährliche Rettungssituationen, in denen sie sich nicht einig über das beste Vorgehen sind. Doch nach und nach gelingt es Tobias, Andreas' Können zu schätzen, und langsam entwickelt sich eine Freundschaft.

Im Bild: Stephan Zinner (Toni Stössel) (c)ORF/ZDF

Toni Stössel (Stephan Zinner)

Toni Stössel, 35, ist ein humoriger Bergshop-Besitzer und der dienstälteste Bergwachtler. Nicht selten gibt er bei Rettungsaktionen den Ton an. Seine Freunde schätzen seine Meinung und hören auf ihn. In schwierigen Situationen ist Toni kein Freund großer Worte, sondern eher ein Mann der Tat. Seiner Meinung nach sollte Andreas die Leitung der Bergwacht übernehmen, doch dieses Angebot lehnt Andreas ab. Die Rivalität zwischen Andreas und Tobias belastet ihn, und er versucht immer wieder, Tobias zu beruhigen und zwischen den beiden zu schlichten.

Im Bild: Paula Paul (Bea Kleinert) (c)ORF/ZDF

Bea Kleinert (Paula Paul)

Bea Kleinert, 30, ist Hebamme und bei den Einsätzen der Bergwacht häufig für die medizinische Erstversorgung zuständig. Sie ist verliebt in den verheirateten Hubschrauberpiloten Michael Dörfler, mit dem sie eine heimliche Affäre beginnt. Aber da ihre Freunde und Bergwacht-Kollegen sie nur zu gut kennen, bleibt ihre Liebe nicht lange ein Geheimnis. Bea ist Emilie Hofers beste Freundin. Als Hebamme unterstützt sie ihre schwangere Freundin, und als ihre enge Vertraute hat sie immer ein offenes Ohr für deren Sorgen und Probleme.

Im Bild: Robert Lohr (Michael Dörfler) (c)ORF/ZDF

Michael Dörfler (Robert Lohr)

Michael Dörfler, 40, ist Hubschrauberpilot. Souverän fliegt er auch die gefährlichsten und schwierigsten Einsätze. Er ist verliebt in seine alte Freundin und Bergwacht-Kollegin Bea Kleinert. Da die Liebe auf Gegenseitigkeit beruht, beginnen die beiden eine heimliche Affäre. Michael ist mit Marion, einer Lehrerin, verheiratet, die zwei Jahre älter ist als er. Gemeinsam haben sie eine zehnjährige Tochter. In dieser Beziehung ist Michael jedoch sehr unglücklich.