Gin Tonic Tiramisu

von Verena Pelikan

Zutaten:

170 g Biskotten
70 ml Weinviertel Dry Gin
70 ml Tonic Water
300 g Mascarpone
200 g Topfen
30 g Staubzucker (bzw. nach Belieben)
1 Pkg Bourbon Vanillezucker
150 ml Schlagobers
1 Bio-Zitrone

Zubereitung:

Eine Zitrone auspressen. Den Mascarpone mit dem Topfen, dem Vanillezucker, dem Zitronensaft und mit 2 EL Staubzucker verrühren. Das Schlagobers steif schlagen und vorsichtig unterheben.

Den Weinviertel Dry Gin mit dem Tonic Water in eine flache Schüssel geben. Die Biskotten halbieren, in das Gin Tonic tunken und eine Schicht auf die Böden der vorbereiteten Gläser legen. Eine Schicht (ca. 1,5 EL) Mascarponecreme auf der Biskottenschicht verteilen, anschließend wieder eine Schicht, in Gin Tonic getunkte Biskotten, in die Gläser legen. Anschließend noch eine Schicht Mascarponecreme verteilen.

Das Tiramisu in den Kühlschrank stellen und mind. 4 Stunden durchziehen lassen. Vor dem Servieren Zitronenzesten als Garnierung auf dem Gin Tonic Dessert verteilen.

Mousse au Chocolate mit Gin

von Verena Pelikan

Zutaten:

170 g Zartbitterschokolade
170 g Vollmilchschokolade
550 ml Schlagobers (Sahne)
20 g Staubzucker
1 EL Backkakao + etwas zum Bestreuen
des fertigen Desserts
2 cl Weinviertel Dry Gin + etwas
Weinviertel Dry Gin zum Parfümieren
Himbeeren
Minze

Zubereitung:

Die Zartbitterschokolade und die Vollmilchschokolade in kleine Stücke hacken und anschließend über Wasserdampf langsam schmelzen. In der Zwischenzeit das Schlagobers gemeinsam mit dem Staubzucker steif schlagen. Den Backkakao mit dem Weinviertel Gin verrühren und gemeinsam mit der geschmolzenen Schokolade zum steif geschlagenen Schlagobers geben und unterheben.

In vier vorbereitete Förmchen oder Gläser geben und für einige Stunden in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren mit dem Weinviertel Dry Gin besprühen. Den Backkakao darüber sieben und mit frischen Himbeeren und Minze garnieren.