Kartoffelgulasch

(4 Portionen)

Zutaten

700 g festkochende Erdäpfel, 1 große Zwiebel, 2 rote Paprikaschoten, 1 EL Butter, 1 Lorbeerblatt, 1 EL Tomatenmark, abgeriebene Schale von ½ Zitrone, 1 EL Aceto Balsamico, 2 Knoblauchzehen, 1 TL Kümmel, 4 Paar Frankfurter Würstel.

Zubereitung

Erdäpfel waschen, schälen, in große Würfel schneiden. Zwiebel schälen, hacken. Paprikaschoten waschen, halbieren, Scheidewände und Kerne entfernen, ebenso in große Stücke schneiden. Butter in einem großen Topf zerlassen, Zwiebelwürfel darin glasig dünsten, Tomatenmark, Erdäpfel und Paprika dazugeben, mit einem guten Liter Wasser aufgießen, salzen, Lorbeerblatt dazugeben und ca. 20 Minuten köcheln, bis die Erdäpfel und die Paprika weich sind. Topf von der Platte ziehen, Lorbeerblatt entfernen, etwa die Hälfte der Erdäpfel aus dem Wasser fischen, den Rest mit dem Pürierstab fein pürieren. Kümmel in einer Pfanne trocken rösten, zum Gulasch geben, auf kleiner Flamme ca. 15 Minuten weiter köcheln. Frankfurter Würstel in Stücke schneiden, dazugeben und 7-10 Minuten weiter garen. Mit Salz, Pfeffer und Aceto Balsamico abschmecken. Zitronenschale mit durchgedrücktem Knoblauch vermischen, zum Gulasch geben und servieren.