Erdäpfelgulasch mit Mohn(RuckZuck)brot

Rezept

Zutaten für ca. 4 Portionen

1 kg festkochende rohe, geschälte Erdäpfel
30 g Paprikapulver edelsüß
300 g Zwiebel
Öl
3 Knoblauchzehen
300 g Würstl, (Debreziner oder Dürre)
½ l Rindssuppe
1 TL Essig
Salz, Pfeffer, Majoran

Zutaten für Mohnbrot

250 g Dinkelmehl
250 g Roggenmehl
2 TL Salz
2TL Brotgewürz
1 P. Weinsteinpulver
4 EL gequetschter Graumohn
½ l Buttermilch

Zubereitung Erdäpfelgulasch
Zwiebel schneiden, in Öl goldbraun rösten, Paprikapulver beigeben und sofort mit Essig ablöschen. Mit Rindsuppe aufgießen, würfelig geschnittene Erdäpfel dazugeben und gut durchrühren. Würzen mit Salz, Pfeffer, Majoran und Knoblauch. Leicht köcheln lassen bis der Saft durch die Kartoffelstärke cremig wird und die Erdäpfeln weich sind. Würstl einige Minuten mitkochen.

Zubereitung Mohnbrot
Alle Zutaten vermischen – Buttermilch dazugeben und in befettete, bemehlte Kastenform füllen. Eine Schüssel heißes Wasser ins Rohr stellen und bei 180 Grad Ober-Unterhitze eine Stunde backen.


Wir wünschen gutes Gelingen und guten Appetit!

Das Rezept stammt von Mohnwirtin Rosemarie Neuwiesinger.

www.mohnwirt.at