Annelieses Lammbraten

Am 400 Jahre alten Rossbacherhof hat Oma Anneliese für ihren Lammbraten eine eigene Kräutermischung zusammengestellt.

Zutaten:


Bio-Lammfleisch

Annelieses Kräutermischung (Natursalz, Thymian, Rosmarin, Oregano, Petersilie) 


Kartoffeln

Karotten

Sellerie

Das Lammfleisch mit der Kräutermischung kräftig einreiben. Dann kommt es für 1,5 bis 2 Stunden in den Ofen – zwischendurch immer wieder mit Wasser aufgießen.



Die Kartoffeln, Karotten und den Sellerie in Salz-Kümmel-Wasser kernig kochen, anschließend schälen und in Stifte schneiden. Kurz bevor das Fleisch fertig ist, das Gemüse in den Ofen auf das Fleisch legen und fertig mitbraten.



Süßer Krenkoch



Zutaten: 


Semmelbrösel

Sahne 

Milch

Zucker

Salz

Zimt

frischer Kren



Den Kren frisch reiben und dann alle restlichen Zutaten kräftig miteinander vermischen – fertig!




Gutes Gelingen!