Flaumiger Marmor-Biskuit-Gugelhupf

Flaumiger Marmor-Biskuit-Gugelhupf

Zutaten für 1 Gugelhupf:
Zubereitungszeit ca. 50 Minuten

Vorbereitung:
Gugelhupfform mit flüssiger Butter bestreichen und mit
Gehobelten Mandeln ausstreuen Backofen auf 170°C vorwärmen.

Biskuitmasse:
150 g Butter mit
140 g Staubzucker
10g Vanillezucker
abgeriebenen Schale von ½ Zitrone
100 g Dotter (5 Stück)
150 g Eiweiß (5 Stück)
140 g Feinkristallzucker
10 g Kakao
170 g glattes Mehl

Butter mit Staubzucker, Vanillezucker und der abgeriebenen Schale von ½ unbehandelten Zitrone schaumig rühren. Dotter nach und nach beifügen. Eiweiß mit Feinkristallzucker zu einem festen, cremigen Schnee schlagen. Kakao mit etwas Wasser glattrühren, ein wenig Schnee unterheben, den restlichen Schnee unter die Buttermasse heben und vorsichtig
glattes Mehl unterziehen. 1/3 der Masse mit dem Kakaogemisch verrühren, die Hälfte der hellen Biskuitmasse in die Gugelhupfform füllen, anschließend die Kakaomasse und die zweite Hälfte der Biskuitmasse einfüllen, mit einem Kochlöffelstiel die beiden Massen in der Form vermischen (zweimal umrühren) und bei ca. 170°C 45 Minuten backen. Nach dem Backen den Gugelhupf stürzen und in der Form auskühlen lassen.

Dekor:
Den ausgekühlten Marmor-Gugelhupf leicht mit Zucker bestäuben.