Reisetipp: Die Reise/Mondschein – ehem. Postamt, Wien

Sirene_DIE REISE (c) Armin Bardel

Das Schiff ist im Asphalt festgefahren, es kann nie seine Leinen lösen - auch wenn die Schiffssirene dröhnt. Das ehemalige Post- und Telegraphenamt in der Zollergasse in Wien ist Schauplatz der "Reise", einer Veranstaltung von "wien modern".

Das sirene Operntheater greift ein unvollendetes Werk des französischen Komponisten Jean Barraqué auf. Seine "Musique de Scene" ist die Schauspielmusik zu Theaterminiaturen von Jean Thibaudeau. Durch 11 Räume führt die Reise ins Innere der Hauptfigur - ins Innere des "Armen Mannes" - und sogar bis ans Meer!

TV-Bericht: Barbara Pichler-Hausegger

Bis 18. November

Mondschein (ehem. k. u. k. Post- und Telegraphenamt)
Zollergasse 31
1070 Wien

Termine:
15., 17., 18. November

Bis 31. Dezember

Festival Wien Modern