Western Motel/ Kunsthalle Wien

Edward Hopper, Western Motel, 1957, Yale University Art Gallery, Bequest of Stephen Carlton Clark, B.A. 1903

Seine Bilder erzählen vom amerikanischen Traum und von der Einsamkeit. Er hat Schriftsteller, Filmemacher und andere Künstler beeinflusst: der amerikanische Maler Edward Hopper.

Die Ausstellung "Western Motel" in der Kunsthalle Wien setzt Hoppers Werk in Verbindung mit Künstlern, die er inspiriert hat.

Zu diesen gehört auch der österreichische Filmemacher Ferry Radax. Der heute 76-Jährige hat nicht nur mehr als 130 Filme gemacht, seit 30 Jahren malt Ferry Radax auch Edward Hoppers Werke nach! Das vor allem deshalb, weil er ihn verehrt und weil die Originale unbezahlbar sind. Die "Hoppers für die schmälere Brieftasche" sind jetzt in der Wiener Galerie Steiner ausgestellt.

03. Oktober - 15. Februar 2009

Kunsthalle Wien

halle 1
Museumsplatz 1
1070 Wien

Edward Hopper- nachempfunden
von Ferry Radax

bis 31. Oktober

gallery STEINER - art & wine

Kurrentgasse 4
1010 Wien