Prinz Eugen - Feldherr Philosoph und Kunstfreund/ Unteres Belvedere, Wien

Bernardo Bellotto genannt Canaletto  - Wien, vom Belvedere aus gesehen, 1758/61, Kunsthistorisches Museum, Wien, Gemäldegalerie © Kunsthistorisches Museum, Wien

Prinz Eugen von Savoyen, der Sieger über die Osmanen war zugleich ein weitsichtiger Förderer der schönen Künste.

Er ließ prächtige, herrschaftliche Schlossanlagen mit ausgedehnten Gartenanlagen errichten und trug eine der hervorragendsten Bibliotheken seiner Zeit zusammen. Das Belvedere in Wien widmet dem "edlen Ritter" Eugen eine große Personalausstellung, die den Blick hinter die bekannte Fassade des großen Feldherrn erlaubt.

TV-Bericht: Michaela Lehner

Bis 6. Juni

Unteres Belvedere, Orangerie

Rennweg 6
1030 Wien
Tel: 01/ 79 557 0

Öffnungszeiten:
Täglich: 10.00 bis 18.00 Uhr,
Mittwoch 10.00 bis 21.00 Uhr