Festival der Tiere/ Essl Museum Klosterneuburg, NÖ

Festival der Tiere: FRANZ KAMLANDER - Kuh, 1992/ Foto: gugler print & media gmbH, Melk © Sammlung Essl Privatstiftung

Im Essl Museum in Klosterneuburg geht die Ausstellung "Festival der Tiere" ungewohnte Wege.

Kinder und Jugendliche durften, gemeinsam mit dem Vermittlerteam des Museums, im Depot Gemälde und Skulpturen rund um das Thema Tiere auswählen, wurden als Texter in die Katalogproduktion eingebunden und durften auch bei der Hängung mitwirken... Entstanden ist eine Schau, die mehr als 100 hochkarätige Werke von international renommierten Künstlern wie Herbert Boeckl, Paul McCarthy, Maria Lassnig, Deborah Sengl oder Georg Baselitz vor den Vorhang holt. Insgesamt ein innovativer Weg, Jugendlichen sinnlich den Kunstgenuss schmackhaft zu machen...

TV-Bericht: Michaela Lehner

Bis 21. August

Essl Museum - KUNST DER GEGENWART

An der Donau-Au 1
3400 Klosterneuburg bei Wien
Tel: 02243/370 50 150

Öffnungszeiten:
Montag geschlossen
Dienstag bis Sonntag: 10.00 – 18.00
Mittwoch: 10.00 – 21.00