Buch-Tipp: Katharina Winkler "Blauschmuck"

© suhrkamp

Mit ihrem Debüt-Roman "Blauschmuck", der am 8.Februar im Suhrkamp-Verlag erscheinen wird,

beweist die in Oberösterreich aufgewachsene und in Berlin lebende 36jährige Autorin Katharina Winkler, dass sie grausamste Realität in hochdifferenzierte, poetische Prosa zu verwandeln vermag. Wovon darin erzählt wird, basiert auf der wahren Lebensgeschichte einer türkischen Frau, die früh aus Liebe heiratet. Die Beziehung verwandelt sich bald in ein Schreckensszenario aus Gewalt, Angst und Leidenschaft.

Auch wenn die Autorin sagt, keine politische Ambition zu haben, die Gegenwart lädt den Roman mit gesellschaftspolitischer Brisanz auf und macht deutlich: jede Vereinfachung greift zu kurz, klischiertes Denken verhindert den Blick auf die Wirklichkeit.

TV-Bericht: Katja Gasser

Das Roman "Blauschmuck" von Katharina Winkler wird im Suhrkamp erscheinen und ist ab 8. Februar im Handel.