BUCHTIPP: Markus Binder "Teilzeit-Revue"

©Verbrecher Verlag

Markus Binder wurde als schlagwerkende Hälfte des Volksmusik-Punk Duos "Attwenger" bekannt. Aber der Oberösterreicher ist auch literarisch aktiv.

Im Verbrecher Verlag ist soeben sein zweites Buch erschienen: "Teilzeitrevue", eine Mischung aus tagebuchartigen Notizen und Reflexionen, aus Zitaten und Liedtexten, aus experimenteller und sozialkritisch gefärbter Prosa.
Im Zentrum von Binders Überlegungen steht das Reisen in all seinen Facetten.

TV-Bericht: Wolfgang Beyer

Der Roman "Teilzeit-Revue" von Markus Binder ist im Verbrecher Verlag erschienen.