Gestalter: Tom Matzek

Geboren 1964 in Wien

1980 erste Erfahrungen als Kameramann bei Low-Budget-Filmproduktionen

Studium von Publizistik und Politikwissenschaft – Schwerpunkt: Wohlfahrtsstaatliche System und Nahostpolitik der Ära Kreisky

1983 Drehbuch und Kamera bei einem Filmessay über die Darstellung der historischen Wirklichkeit im Film anhand des Bürgerkriegs vom Februar 1934

Seit 1989 im ORF, zunächst in der Programm-Promotion, dann bei Informationsmagazinen wie Thema, Schilling, Am Schauplatz

1998 erster Dokumentarfilm für den ORF – über den Bürgerkrieg in Spanien 1936. Dokumentationen über historische und zeitgeschichtliche Themen, zuletzt in der Reihe "Die Alliierten in Österreich" (2005) und "Elisabeth – die rätselhafte Kaiserin" (2006)

Ein besonderes Anliegen: die Aufarbeitung der NS-Morde in Schloss Hartheim – Film und Buch "Das Mordschloss" (1999-2002)