Das Team

Mag. Sascha Stefanakis, ORF

Sascha Stefanakis

Geboren in Wien 1967, hat "Geschichte, Politikwissenschaft und Volkswirtschaft" irgendwann und irgendwie dann doch fertig studiert – wollte schon als 15-Jähriger als begeisterter Club 2-Seher zum ORF, landete während des Studiums zunächst beim "Standard" und hat erst 1996 den Küniglberg erklommen. War Mitarbeiter des erfolgreichen Vorabend-magazins "Willkommen Österreich" von der ersten bis zur letzten Stunde, 2007 dann der Wechsel zum "BürgerAnwalt". Kann in seinem Fall Mark Twain nicht zustimmen, der meinte, dass "Journalisten Menschen sind, die ihr Leben lang nachdenken, welchen Beruf sie verfehlt haben" - obwohl ihm auch noch andere interessante Berufe einfielen …

Mag. Kristina Schmidt-Labenbacher, ORF

Kristina Schmidt-Labenbacher

Kristina Schmidt-Labenbacher wurde 1974 in Wien geboren. Sie studierte Publizistik und Theater-wissenschaften an der Universität Wien. Während des Studiums arbeitete sie als freie Mitarbeiterin für verschiedene Printmedien. 1995 wechselt Sie als redaktionelle Mitar-beiterin zu der Vorabend-sendung "Willkommen Österreich". Seitdem ist sie dem ORF als Redakteurin und Gestalterin treu geblieben ("Aufgedeckt", "Gut Beraten Österreich", "Helpline", "Ein Fall für Resetarits"). Soziales und Bürgeranliegen sind von Beginn an Mittelpunkt ihrer Betätigung gewesen. Seit 2007 arbeitet Sie für die Sendung "BürgerAnwalt". Sie ist verheiratet und hat zwei Söhne.

Stefan Lenglinger, ORF

Stefan Lenglinger

Stefan Lenglinger wurde 1993 in Wien geboren, hat 2011 maturiert und danach Journalismus an der FH der Wirtschaftskammer Wien studiert. Seit 2015 arbeitet er nun als freier Journalist für die Redaktion "BürgerAnwalt" mit kleinen Abstechern zum "Report", den "ORF-Sommergesprächen" und dem ORF-Büro in Washington. Seit April 2018 präsentiert er, alternierend mit Silvana Meixner die Sendung "Heimat Fremde Heimat".

Marianne Waldhäusl, ORF

Marianne Waldhäusl

Marianne Waldhäusl, geboren 1962 in Wien, studierte Qualitätsjournalismus. Sie war viele Jahre als Printjournalistin in Wirtschaft, Politik und Chronik tätig, bevor sie 2002 in die ORF-Abteilung „Licht ins Dunkel“ wechselte. Im Team der "BürgerAnwalt"-Redaktion ist sie seit Jänner 2011.

Mag. Katharina Windbichler, ORF

Katharina Windbichler

Die Oberösterreicherin wurde 1979 geboren und absolvierte nach der Matura das Studium der Politikwissenschaften und Publizistik. Nach zwei Auslandsaufenthalten in Frankreich und in der Schweiz hat sie 1999 beim ORF zu arbeiten begonnen: Zuerst bei der Zeit im Bild, später wechselte sie zum ORF-Wirtschaftsmagazin €CO und seit 2012 ist sie unter anderem für die Sendung "BürgerAnwalt" tätig. 2004 wurde ihr der Wissenschaftspreis der AK Oberösterreich verliehen. Besondere Interessen im Journalismus: Lebens- und Arbeitsbedingungen von Menschen. Geschichten hinter Themen suchen, Interesse und Neugier wecken.

Johannes Hoppe, ORF

Johannes Hoppe

Geboren 1960 in Wien, verheiratet, drei Kinder. Hobbys: Fußball, schwimmen, Schallplatten sammeln.
1979 erste Radio-Reportagen für Ö3, 1982 Anstellung als Redakteur im ORF-Landesstudio Niederösterreich, wo er in zahlreichen Radiosendungen wie "Sie wünschen - wir spielen" , "Radio 4/4" oder "Österreich-Rallye" zu hören war und die Jugendredaktion leitete. Im Lokal-Fernsehen moderierte er die Nachmittag-Talkshow "Treffpunkt Wien und Niederösterreich". Danach Wechsel als Redakteur zu "Newsflash", in Folge zur "Wochenschau" und schließlich 2011 zu "BürgerAnwalt".

Seit 2000 Gestalter der Neuauflage von "Panorama", hier stöbert er klassische Fernseh-Reportagen im Archiv auf und präsentiert sie abwechselnd mit Nina Horowitz.

ORF

Sabine Zink

1970 in Vorarlberg geboren, Studium der Publizistik, Politikwissenschaft und Theaterwissenschaft an der Universität Wien, anschließend Postgraduate Studium für Journalismus an der Donauuniversität Krems. Das erste Mal ORF-Luft geschnuppert im Jahr 1993 als Praktikantin im Landesstudio Niederösterreich. Von 1996 – 2002 Redakteurin beim ORF Politmagazin „Der Report“ und Moderatorin des Magazins „Report International“ – in dieser spannenden Zeit produzierte sie auch zahlreiche Reportagen im Ausland. Von 2002 – 2010 Redakteurin beim Wirtschaftsmagazin ECO, 2007 gestaltete sie die Dokumentation „Tod im Schnee“ für die Sendung Menschen & Mächte. 2010 – 2017 journalistischer Abstecher aus der „harten Faktenwelt“ zum Vorabendmagazin „heute leben“. Seit Jänner 2018 im Team der Redaktion „BürgerAnwalt“.