6:30

ORF III

Kultur Heute

Patrick Zwerger mit aktuellen Kulturnachrichten aus aller Welt.

VPS 6:35

19:45

ORF III

Kultur Heute

VPS 19:45

22:30

ORF 2

Magazin

kulturMontag

Clarissa Stadler präsentiert: Fix is nix | „Bad Regina“ | Studiogast: David Schalko | Künstler*innen & ihre Flüchtlingsinitiativen | „Fuchs im Bau“ | Die gespaltene US-Nation | #mein2020 | kulturDoku: Die Schönheit ist ein wildes Tier. Kunst und Ästhetik

AUT 2021

Stereo

16:9

VPS 22:30

ORF 2 Europe

UT

23:20

ORF 2

Dokumentation

kulturMontag

Die Schönheit ist ein wildes Tier. Kunst und Ästhetik

Sie ist beglückend. Und gefährlich. Sie kann einen unvermutet anspringen und niederringen. Sie lässt sich nicht zähmen und in kein ideologisches Gehege sperren – jedenfalls nicht, wenn sie Wahrhaftigkeit für sich beansprucht: Die Schönheit, sie ist ein wildes Tier. Für ihre Dokumentation widmet sich Ines Mitterer eines umkämpften Begriffs. Sie klärt, warum ausgerechnet die Schönheit so lange aus den Schönen Künsten verbannt worden war. Sie recherchiert, wie uns die Schönheit vor der Wirklichkeit retten und warum sie uns Herzrasen und Atemnot verursachen kann. Und sie fragt nach, ob die Schönheit in der Kunst tatsächlich gerade eine so machtvolle Wiederkehr erlebt, wie das manche behaupten.

AUT 2018

Stereo

16:9

VPS 23:15

ORF 2 Europe

UT

3:07

ORF 2

Magazin

kulturMontag

Clarissa Stadler präsentiert: Fix is nix | „Bad Regina“ | Studiogast: David Schalko | Künstler*innen & ihre Flüchtlingsinitiativen | „Fuchs im Bau“ | Die gespaltene US-Nation | #mein2020 | kulturDoku: Die Schönheit ist ein wildes Tier. Kunst und Ästhetik

AUT 2021

Stereo

16:9

VPS 3:05

UT

3:57

ORF 2

Dokumentation

kulturMontag

Die Schönheit ist ein wildes Tier. Kunst und Ästhetik

Sie ist beglückend. Und gefährlich. Sie kann einen unvermutet anspringen und niederringen. Sie lässt sich nicht zähmen und in kein ideologisches Gehege sperren – jedenfalls nicht, wenn sie Wahrhaftigkeit für sich beansprucht: Die Schönheit, sie ist ein wildes Tier. Für ihre Dokumentation widmet sich Ines Mitterer eines umkämpften Begriffs. Sie klärt, warum ausgerechnet die Schönheit so lange aus den Schönen Künsten verbannt worden war. Sie recherchiert, wie uns die Schönheit vor der Wirklichkeit retten und warum sie uns Herzrasen und Atemnot verursachen kann. Und sie fragt nach, ob die Schönheit in der Kunst tatsächlich gerade eine so machtvolle Wiederkehr erlebt, wie das manche behaupten.

AUT 2018

Stereo

16:9

VPS 3:50

UT