9:07

ORF 2

Dokumentation

matinee

Magie der Museen

Das Kunsthistorische Museum, Wien

Zum Gedenken an Friedrich Dürrenmatt gibt es rund um den heurigen Jahreswechsel gleich zwei Anlässe: Seinen 30. Todestag Mitte Dezember und seinen 100. Geburtstag am 5. Jänner. Die ‚matinee‘ würdigt den Schweizer Intellektuellen mit einem Porträt. Davor entfaltet das Kunsthistorische Museum in der Dokumentationsreihe „Magie der Museen“ seinen Zauber. Abschließend steht ein winterlicher Ausflug ins Jahr 1958 auf dem Programm.

Teresa Vogl begleitet durch den Vormittag.

DEU 2018

Stereo

16:9

tw. S/W

VPS 9:05

ORF 2 Europe

UT

9:59

ORF 2

Dokumentation

Zum 100. GT von Friedrich Dürrenmatt am 5.1.21: matinee

F. Dürrenmatt - Im Labyrinth

Der Schweizer Schriftsteller Friedrich Dürrenmatt (1921-1990) war einer der brillantesten Denker des 20. Jahrhunderts. Einer, der sich immer mit der Welt auseinandersetzte - insbesondere mit der Schweiz, seinem Heimatland, das er als Gefängnis beschrieb.

CHE 2014

Stereo

16:9

VPS 10:00

ORF 2 Europe

10:52

ORF 2

Kurzfilm

matinee

Ausflug ins Gestern

Winter in der Stadt 1958

Der Griff ins ORF-Archiv fördert diesmal Wiener Winterimpressionen aus dem Jahr 1958 zutage.

AUT

Stereo

16:9

S/W

VPS 10:50

11:05

ORF III

Erlebnis Bühne matinee

Musikalische Neujahrsgrüße des Tonkünstler-Orchesters Niederösterreich

AUT

Stereo

16:9

VPS 11:05

18:40

ORF III

Spielfilm

Operette sich wer kann

Gasparone

AUT 1956

Mono

4:3

VPS 18:40

UT

20:15

ORF III

Erlebnis Bühne mit Barbara Rett

Beethovens Wien - Ja, die geliebte Hoffnung …

Rudolf Buchbinder zeigt Beethovens Wien! Ludwig van Beethoven - mit 22 Jahren kam das junge Genie aus Bonn nach Wien, wo er den Rest seines Lebens verbringen sollte.

VPS 20:15

0:18

ORF 2

Dokumentation

Mythos in Gold – 150 Jahre Musikverein Wien

Am 6. Jänner 1870 wurde das Musikvereinsgebäude in Wien feierlich eröffnet, das in seiner 150jährigen Geschichte besonders durch die Fernsehübertragungen des Neujahrskonzerts der Wiener Philharmoniker weltweite Berühmtheit erlangte. Diese Dokumentation von Felix Breisach widmet sich der spannenden Entstehungsgeschichte des Hauses.

AUT 2020

Stereo

16:9

tw. S/W

VPS 0:14

ORF 2 Europe

1:14

ORF 2

Dokumentation

matinee

Magie der Museen

Das Kunsthistorische Museum, Wien

Zum Gedenken an Friedrich Dürrenmatt gibt es rund um den heurigen Jahreswechsel gleich zwei Anlässe: Seinen 30. Todestag Mitte Dezember und seinen 100. Geburtstag am 5. Jänner. Die ‚matinee‘ würdigt den Schweizer Intellektuellen mit einem Porträt. Davor entfaltet das Kunsthistorische Museum in der Dokumentationsreihe „Magie der Museen“ seinen Zauber. Abschließend steht ein winterlicher Ausflug ins Jahr 1958 auf dem Programm.

Teresa Vogl begleitet durch den Vormittag.

DEU 2018

Stereo

16:9

tw. S/W

VPS 0:15

UT

2:07

ORF 2

Dokumentation

matinee

F. Dürrenmatt - Im Labyrinth

Der Schweizer Schriftsteller Friedrich Dürrenmatt (1921-1990) war einer der brillantesten Denker des 20. Jahrhunderts. Einer, der sich immer mit der Welt auseinandersetzte - insbesondere mit der Schweiz, seinem Heimatland, das er als Gefängnis beschrieb.

CHE 2014

Stereo

16:9

VPS 1:10

2:59

ORF 2

Kurzfilm

matinee

Ausflug ins Gestern

Winter in der Stadt 1958

Der Griff ins ORF-Archiv fördert diesmal Wiener Winterimpressionen aus dem Jahr 1958 zutage.

AUT

Stereo

16:9

S/W

VPS 2:00

3:10

ORF III

kult.reloaded

Heiteres Bezirksgericht: Mondgestein

VPS 3:15

4:00

ORF III

ORF III Spezial

Bilanz des Jahres 1971

VPS 4:10

5:30

ORF III

ORF III Spezial

Bilanz des Jahres 1970

VPS 5:40