Hinter den Kulissen: Meiningen

Christiane Schwald und Lukas Schweighofer begrüßten die Zuschauerinnen und Zuschauer in „Guten Morgen Österreich“ aus Meiningen.

Fit in die Wandersaison

Zum Thema „Wandern“ stehen folgende Fragen im Mittelpunkt: Was darf bei einer Wanderung nicht vergessen werden? Wie wird ein Rucksack richtig gepackt, worauf soll man beim Tragekomfort achten? Das Interview und die Sendungsausschnitte können Sie hier nachsehen.

Am Tag nach dem ersten ESC-Halbfinale berichtete „Guten Morgen Österreich“ u. a. über das Abschneiden von Cesár Sampson. Zu Gast war dazu Ina Wolf, die 1979 als Christina Simon Österreich beim Song Contest vertreten hat.

Die österreichische Sängerin nahm vor 39 Jahren unter dem Namen Christina Simon beim Song Contest teil. Bei „Guten Morgen Österreich“ erzählte sie, inwieweit sich der Song Contest seit damals verändert hat und sprach über ihre musikalische Karriere.

Außerdem schaute im Studio auch Adriana Mathis vorbei, sie ist Kunstrad-Weltmeisterin.

Anfang Juni findet erstmalig die Kunstrad-Europameisterschaft in Deutschland statt. Dafür hat sich Adriana Mathis qualifiziert. Zusätzlich gibt es dieses Jahr auch zum ersten Mal einen Weltcup.

Die Musik kam von Falco Luneau.

Neben der Musik engagiert sich Falco Luneau auch gesellschaftspolitisch. Seit zwei Jahren arbeitet er für das Projekt „Dein Lachen - brich dein Schweigen“. Der Sänger erläuterte, worum es dabei geht.

Die Bilder zur Sendung