Daheim in... Mayerling

Heutiger Umgang mit HIV | Syrische Fremdenführerin | Ortsporträt: Alland und Mayerling | Faszination k. u. k. | Beziehungsweise in Österreich | Medizin: Schlaganfall - Stroke Unit | Zubereitung und Haltbarkeit von Rhabarber | Stargast: Luke Andrews | Elektro Trial Motorräder

Heutiger Umgang mit HIV

Aids

APA

„Ich lebe seit vielen Jahren mit HIV positv!“ Dieses Outing von Song Contest Gewinner Thomas Neuwirth - alias Conchita - hat heute viel Aufsehen erregt. Wir haben das zum Anlass genommen bei einem Mediziner nachzufragen, wie heute mit HIV umgegangen wird bzw. was sich geändert hat und welche Therapien es gibt.

Syrische Fremdenführerin

Die gebürtige Syrerin Rasha Corti, die in Wien als Fremdenführerin arbeitet, spricht Arabisch, Deutsch, Englisch, Französisch und ist gerne mit Menschen unterschiedlicher Kulturen. Vor neun Jahren ist sie mit ihrer Familie nach Österreich gekommen. Jetzt zeigt sie Touristen die schönsten Plätze Wiens.

Ortsporträt: Alland und Mayerling

Mayerling

APA

Wir stehen heute mit unserem mobilen Studio in Alland an einem historischen Ort. Hinter uns das ehemalige Jagdschloss Mayerling, in dem Kronprinz Rudolf sich und seine Geliebte Mary von Vetsera umgebracht haben soll. Der Kaiser hat damals aus Trauer eine Kirche erbauen lassen, an der Stelle des Bettes, in dem der Kronprinz tot aufgefunden worden ist. Es wurde ein Altar gebaut und Ordensschwestern sollten hier für immer bleiben, um für alle Menschen in Not zu beten, doch die Schwestern sind in den letzten Jahren selbst in Not geraten.

Faszination k. u. k.

Mary

APA

In Mayerling kommt man um ein Thema nicht herum: Kronprinz Rudolf und Mary Vetsera, die hier vor 129 Jahren gemeinsam in den Tod gegangen sind. Mit Schriftsteller und Kolumnist Prof. Georg Markus, der die Geschichte des Paares eingehend recherchiert und erst kürzlich wieder neue Dokumente dazu zutage gefördert hat, sprechen wir über die damalige Tragödie.

Sendungshinweis: „Daheim in Österreich“, 16.04.2018, 17.30 - 18.30 Uhr, ORF 2

Beziehungsweise in Österreich

Jeden Montag haben wir Tipps in Sachen Beziehungen für Sie. Heute verrät uns unsere Kommunikationsexpertin Nana Walzer, wie man schon frühzeitig erkennen kann, ob eine Beziehung langfristig funktionieren wird.

Medizin: Schlaganfall - Stroke Unit

Jedes Jahr erleiden in Österreich 24.000 Menschen einen Schlaganfall. In den meisten Fällen heißt das, ein Hirngefäß ist verstopft - das umliegende Gewebe kann nicht mehr durchblutet werden. Manchmal platzt das Gefäß auch, und es kommt zu einer Hirnblutung. In jedem Fall müssen die Betroffenen so schnell wie möglich in Spezialambulanzen behandelt werden. Und hier macht die Medizin große Fortschritte: Die Wege zur richtigen Behandlung werden immer kürzer, und die Therapien immer effizienter. Zu diesem Thema haben wir Prim. Dr. Walter Struhal, Leiter der Neurologischen Abteilung am Universitätsklinikum Tulln, eingeladen.

Zubereitung und Haltbarkeit von Rhabarber

Die Seminarbäuerin Elisabeth Lust-Sauberer gibt Tipps, wie man am besten Rhabarber, der ja gerade Saison hat, haltbar machen kann. Und sie hat auch einige Rezept-Tipps für uns parat.
Buchtipp: Mein Hausbuch - Gesammeltes Wissen für Küche, Garten, Haushalt und Gesundheit, Elisabeh Lust-Sauberer, ueberreuter

Stargast: Luke Andrews

Luke Andrews

http://www.lukeandrewsmusic.com

Er ist ein ganz junger Musiker aus Niederösterreich, von dem wir sicherlich noch viel hören werden: Luke Andrews. Aufgewachsen in Feistritz am Wechsel, hat es den jungen Mann schon früh zur Musik hingezogen und weil er damit so richtig Erfolg haben wollte, ist er glatt nach London gereist und hat dort einfach mal so bei Produzenten angeklopft. Mit Erfolg. In Kürze erscheint sein neues Album - die erste Single daraus ist schon veröffentlicht und die hören wir uns heute an.

Elektro Trial Motorräder

Die Zukunft spielt sich in Tirol am Land ab, in einem ehemaligen Kuhstall im abgelegenen Osttiroler Schlaiten. Dort gibt´s zwei stille Tüftler, die Trial-Motorräder auf Elektrobetrieb umrüsten. Das heißt für die Motorsportler: Kein Gestank mehr, kein Lärm, keine Umweltbelastung und trotzdem ordentlich Power für die Fahrten durch´s Gelände.