Kronprinz Rudolf

ORF

Faszination k. u. k.

Die Mitglieder der Königshäuer stehen pausenlos unter Beobachtung und faszinieren die Menschen seit jeher. Ob weit zurückliegende Mythen oder aktuelle Schlagzeilen rund um königliche Verlobungen - der Adel ist ein Dauerthema.

Der österreichische Kronprinz Rudolf war bereits zu Lebzeiten ein begehrter Monarch. Sein Leben ging jedoch tragisch zu Ende, bis heute ranken sich Mythen um den gemeinsamen Tod mit Mary Vetsera vor 129 Jahren in Mayerling. Georg Markus hat die Geschichte des Paares eingehend recherchiert und erst kürzlich wieder neue Dokumente dazu zutage gefördert.

Aber auch Mitglieder der aktuellen Königshäuser sorgen regelmäßig für Schlagzeilen. Seien es royale Hochzeitspläne, wie aktuell von werden sich Prinz Harry und Meghan Markle, die sich am 19. Mai in der St. George’s Kapelle von Schloss Windsor das Ja-Wort geben. Oder die dritte Schwangerschaft der Herzogin von Cambridge - Neuigkeiten aus adeligen Kreisen sind immer gefragt.

Jan Matejcek und Nadja Mader widmen sich Montagfrüh dieser Faszination und sprechen mit einem Experten über dieses Phänomen. Nina Kraft spricht am Abend mit Georg Markus über seine neuen Erkenntnisse zu Kronprinz Rudolf.

Die „Guten Morgen Österreich“-Expertin

  • Marina Watteck, Adelsexpertin

Talk: Die Magie des blauen Blutes

Viele Österreicher begeistern sich für Prinzessinnen, Prinzen und Königshäuser - auch wenn es hierzulande seit genau 100 Jahren keine Monarchie mehr gibt. Aber was genau fasziniert so am Adel? Marina Watteck, Adelsexpertin aus dem Landesstudio Niederösterreich, antwortet.

Der „Daheim in Österreich“-Experte

  • Prof. Georg Markus, Schriftsteller und Kolumnist