Poggersdorf

ORF

Hinter den Kulissen: Poggersdorf

Der erste Tag der neuen gemeinsamen Kärnten-Woche begann für Eva Pölzl und Marco Ventre in Poggersdorf. Zum 80. Jahrestag des „Anschlusses“ Österreichs an Nazi-Deutschland, sprachen sie mit dem Historiker Wilhelm Wadl.

80 Jahre „Anschluss“

Vor 80 Jahren ist mit dem Einmarsch der deutschen Truppen Österreich Teil des Deutschen Reiches geworden. Zum Gedenktag am 12. März begrüßte Eva Pölzl den Direktor des Landesarchivs Kärnten, Wilhelm Wadl, im mobilen Studio. Das Interview können Sie hier nachsehen.

Musikalisch in die Woche

Viele Musiker durften Eva Pölzl und Marco Ventre außerdem Montagfrüh beim mobilen Studio in Poggersdorf begrüßen. Tom Eder und Marlen Billii haben sich im April 2012 kennengelernt und sind seit Mai 2012 ein Paar. Nicht nur privat, sondern auch musikalisch harmonieren die beiden wunderbar. Der Beweis dafür ist ihr gemeinsames Lied „wenn olle schlofn“, das Tom Eder für die gemeinsame Familie geschrieben hat. Mit Marco Ventre sprachen sie über die Zusammenarbeit und das gemeinsame Familienglück. Der Musiker und Komponist, Klaus Pruenster, schreibt und produziert neben zahlreichen Konzerten auch Musik für die Filmindustrie. Seit 2010 spielt Klaus Pruenster wieder Konzerte als Sologitarrist. Er war ebenfalls bei Marco Ventre zu Gast. Das Kärntner Löwen Quintett wurde 2011 gegründet. Bisher wurdern bereits drei CDs aufgenommen. Bei „Guten Morgen Österreich“ gaben sie eine musikalische Kostprobe.

Die Bilder aus Poggersdorf