Geschäftsmann mit Marionette

cliplab.pro / Adobe Stock

Die Macht der Manipulation

Manipulation ist weit verbreitet und taucht in fast jeder Lebenslage auf unterschiedliche Art und Weise auf. Vom Beziehungsstreit bis hin zum Arbeitsklima am Büro - Manipulation findet statt. Man muss sie nur erkennen und mit ihr umzugehen wissen.

Ob man seinen Willen beim Geschwisterstreit durchsetzt oder in der Arbeitswelt bestimmte Ziele verfolgt - viele bedienen sich kleiner und großer Manipulationen im zwischenmenschlichen Umgang. Denn nicht immer stößt man mit dem eigenen Willen oder den eigenen Ideen auf Zuspruch und so versucht man das Gegenüber zu überzeugen, zu beeinflussen oder sogar zu manipulieren. Dabei ist Manipulation nicht grundsätzlich etwas Schlechtes, sondern vielmehr etwas ganz Natürliches, Menschliches. Oftmals laufen diese Prozesse gar unbewusst ab.

Daher ist es von Vorteil sich der Manipulation bewusst zu werden und diese so besser erkennen zu können. Johannes Steyrer hat sich für sein Buch mit Manipulationen im Alltag und Berufsleben auseinander gesetzt. Er weist auf kleine und große Manipulationen hin und zeigt, wie man diese auch für sich entscheiden kann. Er ist in der Früh bei Eva Pölzl und Oliver Zeisberger zu Gast und gibt einfache Tipps.

Der „Guten Morgen Österreich“-Experte

  • Johannes Steyrer, Soziologe und Autor