Gesund und munter: Tee

Der Taschentuchverbrauch ist im Land dieser Tage besonders hoch: viele hat es bei dieser Kälte mit einer schweren Verkühlung oder sogar einer Grippe erwischt - vielleicht liegen Sie auch gerade krank im Bett. Neben Kopfweh und Gliederschmerzen tut meistens auch der Hals weh. Welche Tees dagegen am besten helfen, weiß Gesundheitsexpertin Christine Reiler.

Für viele gehört ein heißer Tee zum guten Start in den Tag - und wenn wir danieder liegen, steht er auch oft auf unserem Nachttisch. Aus gutem Grund, denn beinahe jeder Tee hat seine Wirkung und die Besten gegen Halsschmerzen fasst Christine Reiler zusammen.

Sendunshinweis: „Guten Morgen Österreich“, 22.02.2018, 6.30 - 9.30 Uhr, ORF 2