Humor aus Holzbuchstaben geschrieben

exopixel / Adobe Stock

Was ist guter Humor?

Wenn es um Humor geht, sind Geschmäcker meist sehr verschieden. Eine gute Pointe kann jedoch ein Gespräch auflockern und für gute Stimmung sorgen. Grund genug, den eigenen Witz-Wortschatz zu pflegen und zu erweitern. Nadja Mader und Jan Matejcek tun dies am Montagmorgen mit Hilfe eines Experten.

10 Minuten Lachen pro Tag, das ist ein Rezept für ein gesundes Leben. Mehr als hundert Muskeln kommen in Bewegung, frischer Sauerstoff gelangt ins Blut. Das Herz schlägt höher, doch es beruhigt sich auch gleich wieder. Der Blutdruck wird niedrig und unser Körper produziert mehr Abwehrzellen. Gelegenheiten zum Lachen bieten sich in allen möglichen Situationen.

Humor trainieren

Doch das ist schade, denn Lachen ist ansteckend, es hat aber keine unangenehmen Nebenwirkungen. Einen guten Sinn für Humor zu haben kann einem selbst und auch dem Umfeld den Tag retten und für unbeschwerte Momente sorgen. Im mobilen Studio in St. Georgen am Ybbsfelde ist Christian Schwab, ö3 Moderator und Comedy-Hirte zu Gast. Er erklärt wie man Witze erfindet und wie man sich diese dann auch noch merkt.

Komödiant Christian Schwab erzählte, worüber er am liebsten lacht, wie Witze entstehen und welcher Humor für ihn der beste ist.

Der „Guten Morgen Österreich“-Experte

  • Christian Schwab, sportbegeisterter Komödiant